12. Dezember 2018 - ue30Blogger Adventskalender

Werbung (weil einige Marken sichtbar sind)
Adventskalendertürchen 12

Unsere Hände sind das ganze Jahr über im Dauereinsatz, aber vor Weihnachten wird meistens noch mehr gewerkelt als sonst. Es wird gebacken, geputzt, gebastelt und vorbereitet - und weil die Zeit häufig fehlt, vernachlässigen wir oft unsere Hände.

🎄🎄🎄🎄🎄🎄🎄🎄🎄

Dabei gibt es eine wirklich einfache Methode, seine strapazierten schnell Hände zu pflegen. Auf ganz natürliche Weise, aber garantiert sehr effektiv. Das Hautbild wird deutlich feiner und wieder ganz geschmeidig und weich. Mit Zutaten, die wir sowieso im Haushalt haben (oder sie auch leicht im nächsten Supermarkt besorgen können). Effektiv, günstig, schnell - und ganz ohne Mikroplastik!!

Schnelle, aber wirkungsvolle DIY Bananen🍌-Joghurt-Peeling-Handmaske für babyzarte Hände:

Zutaten:

1 mittelgroße, gerne schon etwas reifere Bio-Banane
1 Esslöffel Naturjoghurt
1 Esslöffel Honig
1 TL Zitronensaft
1 TL natives Olivenöl
Zucker nach Wunsch der Peelingkraft (ruhig 2-3 Esslöffel oder mehr)
Optional: 2 - 3 Tropfen ätherisches Öl (das muss aber nicht sein)


Zutaten Handmaske

Als erstes die Banane schälen und in grobe Stücke schneiden. Mit einem Löffel das Innere der Bananenschale vorsichtig herauskratzen.

Zerteilte Banane

Dann alle Zutaten bis auf den Zucker (die Bananenschalen natürlich auch nicht) in einen Mixer geben (ich habe den guten alten Zauberstab verwendet) und gut vermixen.

Fertige Bananenmaske

Es kommt eine schaumige, zäh vom Löffel fließende Masse heraus.

Fertige Bananenmaske

Jetzt erst den Zucker dazugeben, er dient als Peelingkörnchen. Ich nehme meistens 2 - 3 Esslöffel. Und wer es noch etwas duftender mag, kann 2 - 3 Tropfen Lieblingsduft in Form von ätherischem Öl dazugeben (Lavendel, Rose, Orange usw.). Das ist aber optional.

Und dann ist die Peeling-Handmaske auch schon fertig. Entweder mit einem kleinen Massage-Bürstchen gut einmassieren oder einfach mit den Händen richtig schöne Handwaschbewegungen machen und peelen. 

Aufgetragene Handmaske

Wer ein bisschen mehr Zeit hat, lässt die Bananenmaske einige Minuten einwirken (Handtuch auf den Schoß und Hände darauf ablegen).

Danach mit lauwarmem Wasser abspülen und genießen! Die Hände sind wieder babyzart und super weich!

Man kann diese Prozedur mehrmals in der Woche anwenden. Es ist auch eine gute Möglichkeit, etwas zu reif gewordene Bananen zu verwenden, anstatt sie wegzuwerfen. 

Probiert es mal aus, ihr werdet sicherlich begeistert sein!

🌟🎅🎄🌟🎅🎄🌟🎅🎄🌟🎅🎄🌟🎅🎄🌟🎅🎄🌟🎅🎄🌟🎅🎄🌟🎅🎄

 Ich wünsche euch allen eine wunderschöne Adventszeit!
Eva vom Blog Ladylike

Aktuelle Beiträge der Mitgliedsbloggerinnen

Folge uns mit Google+