Welcome Guest ( Anmelden | Registrieren )


Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 20 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Probleme mit Kommentarfuktion
BeitragVerfasst: Sa 26. Nov 2016, 14:25 
Benutzeravatar

Registriert: Sa 9. Jan 2016, 13:50
Beiträge: 123
Wohnort: Neckargemünd

Offline
Hallo,

zunächst einmal herzlichen Dank für die Hinweise, dass es Probleme mit meiner Kommentarfunktion gibt. Das Problem ist nicht neu, ich kämpfe schon länger damit.
Ich habe jetzt noch ein paar Einstellungen verändert, und hoffe, dass es jetzt funktioniert.
Wäre lieb, wenn die eine oder andere von euch mal probiert, ob es jetzt geht.
Darf ich euch um ein Feedback diesbezüglich bitten? Also um Info, wenn es immer noch nicht geht.

Ganz herzlichen Dank und liebe Grüße
Birgit

_________________
Birgit
http://www.fortyfiftyhappy.de


 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Probleme mit Kommentarfuktion
BeitragVerfasst: Sa 26. Nov 2016, 16:04 
Benutzeravatar

Registriert: Mo 9. Feb 2015, 14:30
Beiträge: 1336
Wohnort: Mannheim

Offline
geht nicht. gestern hatte ich keine Probleme.
Heute liegen die Felder übereinander. Das Wordpressfeld liegt uber dem kommentar abschicken und ich lande immer bei wordpress, create a own blog.

_________________
herzlichst Tina
http://tinaspinkfriday.blogspot.de


 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Probleme mit Kommentarfuktion
BeitragVerfasst: Sa 26. Nov 2016, 16:30 
Benutzeravatar

Registriert: Do 10. Apr 2014, 12:11
Beiträge: 439

Offline
TinaK hat geschrieben:
geht nicht. gestern hatte ich keine Probleme.
Heute liegen die Felder übereinander. Das Wordpressfeld liegt uber dem kommentar abschicken und ich lande immer bei wordpress, create a own blog.



Ich habe auch versucht - auch nicht geschafft! :thumbdown:


 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Probleme mit Kommentarfuktion
BeitragVerfasst: Sa 26. Nov 2016, 17:51 
Benutzeravatar

Registriert: So 28. Aug 2016, 07:35
Beiträge: 143
Wohnort: Rheinland Pfalz

Offline
Also ich konnte eben einen Kommentar auf deiner Seite schreiben.

_________________
Liebe Grüße Bo
https://bosblog.de
http://boskitchen.de


 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Probleme mit Kommentarfuktion
BeitragVerfasst: So 27. Nov 2016, 02:35 
Benutzeravatar

Registriert: So 23. Aug 2015, 18:37
Beiträge: 472
Wohnort: Wien & Hamburg

Offline
:) Hab's eben versucht, geht nicht :(

_________________
http://happyface313.com
...beautiful things and a happy outlook on life
...über die schönen Dinge des Lebens


 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Probleme mit Kommentarfuktion
BeitragVerfasst: Di 29. Nov 2016, 17:02 
Benutzeravatar

Registriert: Sa 9. Jan 2016, 13:50
Beiträge: 123
Wohnort: Neckargemünd

Offline
Hallo,
danke für eure Unterstützung. Ich hatte gehofft, dass der Fehler behoben ist. Ich verstehe nicht, warum es einmal geht, und das andere Mal dann wieder nicht? Bei manchen geht es, bei anderen nicht. Ist zum :crazy: Verrückt werden

Falls jemand von Euch einen Wordpress-Spezialisten kennt, der sich das ganze mal ansehen würde, wäre ich über den Kontakt sehr dankbar.

Liebe Grüße
Birgit

_________________
Birgit
http://www.fortyfiftyhappy.de


 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Probleme mit Kommentarfuktion
BeitragVerfasst: Mi 30. Nov 2016, 13:28 
Benutzeravatar

Registriert: Mo 9. Feb 2015, 14:30
Beiträge: 1336
Wohnort: Mannheim

Offline
fortyfiftyhappy hat geschrieben:
Hallo,
danke für eure Unterstützung. Ich hatte gehofft, dass der Fehler behoben ist. Ich verstehe nicht, warum es einmal geht, und das andere Mal dann wieder nicht? Bei manchen geht es, bei anderen nicht. Ist zum :crazy: Verrückt werden

Falls jemand von Euch einen Wordpress-Spezialisten kennt, der sich das ganze mal ansehen würde, wäre ich über den Kontakt sehr dankbar.

Liebe Grüße
Birgit


Apropos kommentieren. über einen Kommentar zur gemeinsamen Aktion hätte ich mich such gefreut. ;)

_________________
herzlichst Tina
http://tinaspinkfriday.blogspot.de


 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Probleme mit Kommentarfuktion
BeitragVerfasst: Mi 30. Nov 2016, 13:39 
Benutzeravatar

Registriert: Di 23. Dez 2014, 18:42
Beiträge: 970

Offline
Ja ich auch :) Gerade bei gemeinsamen Aktionen finde ich es schön und auch höflich!

Wobei ich mir selbst ankreiden muss, das ich Bloggerinnen, die bei einer Aktion bei mir nicht kommentieren, ebenfalls nicht besuche auf dem Blog. Früher hatte ich das immer getan. Hatte den Drang, weil ich einfach höflich sein möchte.
Aber ich tu mir das nicht mehr an, denn eigentlich zeigt es eh Desinteresse, da nützt mir meine Höflichkeit auch nichts.

_________________
Blog http://looksoflovet.blogspot.co.at


 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Probleme mit Kommentarfuktion
BeitragVerfasst: Mi 30. Nov 2016, 17:56 
Benutzeravatar

Registriert: Sa 20. Feb 2016, 00:39
Beiträge: 710
Wohnort: Berlin

Offline
LoveT. hat geschrieben:
Ja ich auch :) Gerade bei gemeinsamen Aktionen finde ich es schön und auch höflich!


Seh ich auch so. :thumbup: Manchmal vergesse ich es aber aus Versehen, d.h. ich lese den Blog am Handy und vergesse dann, den Blogbeitrag am PC zu kommentieren. Das ist keine Absicht, nur Doofheit. :oops:

LoveT. hat geschrieben:
Wobei ich mir selbst ankreiden muss, das ich Bloggerinnen, die bei einer Aktion bei mir nicht kommentieren, ebenfalls nicht besuche auf dem Blog. Früher hatte ich das immer getan. Hatte den Drang, weil ich einfach höflich sein möchte.
Aber ich tu mir das nicht mehr an, denn eigentlich zeigt es eh Desinteresse, da nützt mir meine Höflichkeit auch nichts.


Ich überprüfe eigentlich nie, wer bei mir kommentiert und wer nicht. (Deshalb hab ich jetzt erst gesehen, dass Birgit bei mir auch nicht kommentiert hat. :| ) Aber manchmal merkt man es automatisch, dass manche Leute nur zurück kommentieren, wenn man zuvor auf ihrem Blog war. Das finde ich schade, dann denke ich, es könnte doch auch mal umgekehrt sein, warum sollte ich immer nur "den Anfang" machen.

Deshalb will ich das alles nicht und wenn ich 3mal kommentiere und keinen Kommentar zurück bekomme, ist das halt so. Schlimmer finde ich, wenn ich eine Frage als Kommentar schreibe und der Blogger antwortet nicht. :( Da fühle ich mich immer total traurig. Ich weiß, DAS ist wiederum übertrieben, aber ich gucke dann 3-4 Tage lang täglich in die Kommentare vom anderen Blog und dann passiert nichts.

_________________
http://moppis.blogspot.de


 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Probleme mit Kommentarfuktion
BeitragVerfasst: Mi 30. Nov 2016, 18:03 
Benutzeravatar

Registriert: Mo 16. Mär 2015, 21:22
Beiträge: 910

Offline
... willkommen bei der Quadratur des Kreises. :crazy:

Kommentare zu kommentieren ist nicht so ganz einfach.

Ich habe letzte Woche alle Shopping Queens besucht, ihre Postings aufmerksam gelesen und entsprechend kommentiert, so wie mir der Schnabel stand - und ich war wirklich begeistert von der Aktion und den Beiträgen dazu.

Auf Facebook, Brigitte.de und in meinem Avatarama-Blog (der bekanntermaßen für einen guten Zweck steht) habe ich Werbung für diese nette Aktion gemacht. Sie hat mir gut gefallen.

Aber es kam kein einziger Kommentar zurück.

http://avatarama.blogspot.de/2016/11/1000-folgen-shopping-queen-auf-vox.html

(Nur einer von mir selbst, weil ich getestet habe, ob die Funktion funktioniert.)

Toll. Kommentarfunktion. Uiii...

_________________
... avatarama.blogspot.de


 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Probleme mit Kommentarfuktion
BeitragVerfasst: Mi 30. Nov 2016, 18:28 
Benutzeravatar

Registriert: Mo 9. Feb 2015, 14:30
Beiträge: 1336
Wohnort: Mannheim

Offline
Betsi Du bist in der Beziehung spitze :clap: Voelen Dank an Dich.

Bei gemeinsamen Aktionen besuche und kommentiere ich bei allen Teilnehmenden. Ich finde es halt gerade dabei wichtig. Ansonsten freue ich mich einfsch nur so wenn jemand kommentiert, einfach als eine Art Unterhaltung und schätze auch dass man mir die Zeit schenkt. Ich kommentiere aber auch generell viel, gerade bei Blogs die ich regelmäßig lese und auch eine Art Verbindung entsteht wenn was zurück kommt. Aber das ist so ein Thema das wohl alle Blogger bewegt.

Moppi über einen Kommentar von Dir hätte ich mich deshalb gefreut weil Du als Initiatorin genannt und verlinkt bist ;)

_________________
herzlichst Tina
http://tinaspinkfriday.blogspot.de


 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Probleme mit Kommentarfuktion
BeitragVerfasst: Mi 30. Nov 2016, 18:40 
Benutzeravatar

Registriert: Mi 28. Mai 2014, 07:39
Beiträge: 180

Offline
Das ist so eine Sache mit dem kommentieren, ich versuche soviel zu kommentieren wie mir möglich ist. Ich habe nur nicht alle Blogs in meiner Leseliste und da geht mir auch ein Beitrag schon mal durch die Finger!

Kommentare auf meinem Blog beantworte ich eigentlich immer zeitnah und gehe auch auf Fragen ein. Wie macht ihr das eigentlich? Setzt ihr das Häkchen "benachrichtige mich bei neuen Antworten" oder schaut ihr sporadisch nach ob eine Antwort geschrieben wurde.

Wenn ich den Haken anklicke, quillt mein Postfach über.
Aber ich verpasse nichts :crazy:

_________________
Liebe Grüße Patricia


http://big-mamas-welt.blogspot.de/


 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Probleme mit Kommentarfuktion
BeitragVerfasst: Mi 30. Nov 2016, 18:46 
Benutzeravatar

Registriert: Di 23. Dez 2014, 18:42
Beiträge: 970

Offline
Moppis Blog hat geschrieben:
LoveT. hat geschrieben:
Ja ich auch :) Gerade bei gemeinsamen Aktionen finde ich es schön und auch höflich!


Seh ich auch so. :thumbup: Manchmal vergesse ich es aber aus Versehen, d.h. ich lese den Blog am Handy und vergesse dann, den Blogbeitrag am PC zu kommentieren. Das ist keine Absicht, nur Doofheit. :oops:

LoveT. hat geschrieben:
Wobei ich mir selbst ankreiden muss, das ich Bloggerinnen, die bei einer Aktion bei mir nicht kommentieren, ebenfalls nicht besuche auf dem Blog. Früher hatte ich das immer getan. Hatte den Drang, weil ich einfach höflich sein möchte.
Aber ich tu mir das nicht mehr an, denn eigentlich zeigt es eh Desinteresse, da nützt mir meine Höflichkeit auch nichts.


Ich überprüfe eigentlich nie, wer bei mir kommentiert und wer nicht. (Deshalb hab ich jetzt erst gesehen, dass Birgit bei mir auch nicht kommentiert hat. :| ) Aber manchmal merkt man es automatisch, dass manche Leute nur zurück kommentieren, wenn man zuvor auf ihrem Blog war. Das finde ich schade, dann denke ich, es könnte doch auch mal umgekehrt sein, warum sollte ich immer nur "den Anfang" machen.

Deshalb will ich das alles nicht und wenn ich 3mal kommentiere und keinen Kommentar zurück bekomme, ist das halt so. Schlimmer finde ich, wenn ich eine Frage als Kommentar schreibe und der Blogger antwortet nicht. :( Da fühle ich mich immer total traurig. Ich weiß, DAS ist wiederum übertrieben, aber ich gucke dann 3-4 Tage lang täglich in die Kommentare vom anderen Blog und dann passiert nichts.

Ich blogge schon so lange und bin eine die eher oft Kommentare hinterlässt. Daraus ergibt sich das ich auch viele Kommentare bekomme. Das heisst das es auch eine Zeitfrage ist, und ich gebe zu das ich bei unseren Aktionen schon darauf achte ob irgendwann auch einmal ein Kommentar zurückkommt. Wenn das nicht geschieht werte ich es als Desinteresse und klicke den Blog nicht mehr an. Wie gesagt, bei etwas mehr Kommentaren muss man sich das zeitmässig einteilen :)

_________________
Blog http://looksoflovet.blogspot.co.at


 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Probleme mit Kommentarfuktion
BeitragVerfasst: Mi 30. Nov 2016, 23:22 
Benutzeravatar

Registriert: Sa 20. Feb 2016, 00:39
Beiträge: 710
Wohnort: Berlin

Offline
LoveT. hat geschrieben:
... und ich gebe zu das ich bei unseren Aktionen schon darauf achte ob irgendwann auch einmal ein Kommentar zurückkommt. Wenn das nicht geschieht werte ich es als Desinteresse und klicke den Blog nicht mehr an.


Das werde ich in Zukunft auch so halten, da hast Du vollkommen recht. :thumbup: Wer sich auf eine gemeinsame Aktion einlässt, sollte auch die Zeit einplanen, auf allen teilnehmenden Blogs einen Kommentar zu hinterlassen. Das kann ja auch später erst am WE sein und muss ja nicht gleich nach Veröffentlichung erfolgen. ;)

_________________
http://moppis.blogspot.de


 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Probleme mit Kommentarfuktion
BeitragVerfasst: Mi 11. Jan 2017, 16:33 
Benutzeravatar

Registriert: Mo 16. Mär 2015, 21:22
Beiträge: 910

Offline
Was ist bitteschön ein CSRF-Token?

Und warum kann ich nicht kommentieren, wenn der ungültig ist?

Und wie mach ich den gültig? :?:

(Ich wollte gerade bei EdnaMo den unglaublichen, leuchtenden Anhänger bejubeln, aka "Beißerchen im Polarlicht", aber das ging leider nicht.)

_________________
... avatarama.blogspot.de


 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Probleme mit Kommentarfuktion
BeitragVerfasst: Mi 11. Jan 2017, 17:06 
Benutzeravatar

Registriert: So 14. Jul 2013, 21:43
Beiträge: 5232
Wohnort: bei München

Offline
Melde dich als gast an. Markier und kopirt einen Text vorsichtshalber. Beim 2. Versuch klappts immer.

_________________
LG Sunny

Sunny's side of life : http://sunnys-side-of-life.de


 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Probleme mit Kommentarfuktion
BeitragVerfasst: Do 12. Jan 2017, 08:53 
Benutzeravatar

Registriert: So 28. Aug 2016, 07:35
Beiträge: 143
Wohnort: Rheinland Pfalz

Offline
Ich habe eine Frage, wie ist es wenn ich auf einen Kommentar auf meinen Blog antworte, bekommt derjenige diese Antwort als Mail zugesandt? Oder bekommt derjenige nur die Antwort wenn er das Häkchen anklickt?

_________________
Liebe Grüße Bo
https://bosblog.de
http://boskitchen.de


 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Probleme mit Kommentarfuktion
BeitragVerfasst: Do 12. Jan 2017, 10:27 
Benutzeravatar

Registriert: Mo 16. Mär 2015, 21:22
Beiträge: 910

Offline
Sunny hat geschrieben:
Melde dich als gast an. Markier und kopirt einen Text vorsichtshalber. Beim 2. Versuch klappts immer.

Danke, hab ich gemacht. Hat auch mit der Kopie nicht geklappt.

Ich werde Edna also auf andere Weise zujubeln müssen. ;)

(... zum Glück gibts dieses Forum!)

_________________
... avatarama.blogspot.de


 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Probleme mit Kommentarfuktion
BeitragVerfasst: Do 12. Jan 2017, 11:34 
Benutzeravatar

Registriert: So 14. Jul 2013, 21:43
Beiträge: 5232
Wohnort: bei München

Offline
Bo Blogger hat geschrieben:
Ich habe eine Frage, wie ist es wenn ich auf einen Kommentar auf meinen Blog antworte, bekommt derjenige diese Antwort als Mail zugesandt? Oder bekommt derjenige nur die Antwort wenn er das Häkchen anklickt?

Er bekommt mMn die Antwort nur, wenn er das angehakt hat oder eben nochmal vorbei schaut.

_________________
LG Sunny

Sunny's side of life : http://sunnys-side-of-life.de


 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Probleme mit Kommentarfuktion
BeitragVerfasst: Do 12. Jan 2017, 12:13 
Benutzeravatar

Registriert: So 28. Aug 2016, 07:35
Beiträge: 143
Wohnort: Rheinland Pfalz

Offline
Sunny hat geschrieben:
Bo Blogger hat geschrieben:
Ich habe eine Frage, wie ist es wenn ich auf einen Kommentar auf meinen Blog antworte, bekommt derjenige diese Antwort als Mail zugesandt? Oder bekommt derjenige nur die Antwort wenn er das Häkchen anklickt?

Er bekommt mMn die Antwort nur, wenn er das angehakt hat oder eben nochmal vorbei schaut.

O.k danke

_________________
Liebe Grüße Bo
https://bosblog.de
http://boskitchen.de


 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 20 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron