Welcome Guest ( Anmelden | Registrieren )


Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 27 BeitrĂ€ge ]  Gehe zu Seite 1, 2  NĂ€chste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Wie lange plant ihr die Blog-Themen vor?
BeitragVerfasst: Mi 7. Sep 2016, 12:44 
Benutzeravatar

Registriert: Di 23. Dez 2014, 18:42
BeitrÀge: 972

Offline
Bei mir war es immer so, das ich spontan gebloggt hatte, nichts in der Warteschleife und auch keinen Beitrag in Planung. Sondern Bilder rauf, Titel rein, kleiner Text, fertig. :)

Jetzt plane und schreibe ich ca. 1-2 Wochen im Voraus. Das was mich dabei ĂŒberrascht ist der Umstand, das es mir jetzt leichter fĂ€llt zu bloggen.
:)

_________________
Blog http://looksoflovet.blogspot.co.at


 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Wie lange plant ihr die Blog-Themen vor?
BeitragVerfasst: Mi 7. Sep 2016, 12:48 
Benutzeravatar

Registriert: So 14. Jul 2013, 21:43
BeitrÀge: 5235
Wohnort: bei MĂŒnchen

Online
Ich habe eine Art Kalender. Mit meinen Post tagen.
Und ein kleines Thumbnail lege ich dort zur Erinnerung in den Tag.
Also z.B. wann ich fĂŒr die Aktion dran bin.
Welches Thema bis wann beim Bloggeralphabet gefragt ist.
Wann Ines ihre Aktion macht. Z.B. ein StĂŒck fĂŒr alle FĂ€lle.
Wann ist Schmuckkistl, wann um Kopf und Kragen.
Und dann mache ich halt meine Bilder. Und dann gucke ich, wann ich sie verbloggen will. Welche Themen ich gerne mal besprechen wĂŒrde, ĂŒber was ich gerne schreiben wĂŒrde.
Und so habe ich schon einen groben Plan, auf ein zwei Wochen.
BeitrĂ€ge schreibe ich immer kurz davor. Oder ich habe Textpassagen, die ich gern mal verwurschteln wĂŒrde.
Und ja. So finde auch ich Bloggen echt stressfrei.

_________________
LG Sunny

Sunny's side of life : http://sunnys-side-of-life.de


 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Wie lange plant ihr die Blog-Themen vor?
BeitragVerfasst: Mi 7. Sep 2016, 13:42 
Benutzeravatar

Registriert: Do 10. Apr 2014, 12:11
BeitrÀge: 440

Offline
Normalerweise bin ich leider nicht so spontan. Ich muss schon planen um etwas zu schreiben. Es kann aber sein, dass ich schon lange vorher die Fotos gemacht habe, dann brauche ich nur noch den Text darĂŒber.
Ich glaube, bin aber nicht sicher, dass die "Fashion" bloggerinen es etwas leichter haben - jeden Tag muss man sowieso etwas "anziehen", dann hat man schon was zu berichten, oder?
:thumbup:
LG
Claudia


 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Wie lange plant ihr die Blog-Themen vor?
BeitragVerfasst: Mi 7. Sep 2016, 13:56 
Benutzeravatar

Registriert: Di 23. Dez 2014, 18:42
BeitrÀge: 972

Offline
Claudia Lasetzki hat geschrieben:
Normalerweise bin ich leider nicht so spontan. Ich muss schon planen um etwas zu schreiben. Es kann aber sein, dass ich schon lange vorher die Fotos gemacht habe, dann brauche ich nur noch den Text darĂŒber.
Ich glaube, bin aber nicht sicher, dass die "Fashion" bloggerinen es etwas leichter haben - jeden Tag muss man sowieso etwas "anziehen", dann hat man schon was zu berichten, oder?
:thumbup:
LG
Claudia

Bei mir ist es tatsÀchlich so, die OutfitbeitrÀge habe ich schnell beisammen :thumbup:

_________________
Blog http://looksoflovet.blogspot.co.at


 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Wie lange plant ihr die Blog-Themen vor?
BeitragVerfasst: Mi 7. Sep 2016, 16:04 
Benutzeravatar

Registriert: Fr 29. Jan 2016, 12:24
BeitrÀge: 264

Offline
Bei mir ist es eine bunte Mischung. Ich benutze einen Wordpress Kalender mit dem ich mir Termin Posts setzen kann und auch EntwĂŒrfe an Tagen platzieren kann.

Wenn ich jetzt fixe Sachen habe wie Aktionen hier, mache ich das darĂŒber. Dann fotografiere ich halt hĂ€ufig mit .. z.b. beim Kochen und das blogge ich einfach wie es mal rein passt. Andere Sachen wie z.b. fĂŒr Halloween jetzt plane ich lange vor.

_________________
myhappyblog.de - was das Leben schöner macht!


 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Wie lange plant ihr die Blog-Themen vor?
BeitragVerfasst: Mi 7. Sep 2016, 17:02 
Benutzeravatar

Registriert: Mo 9. Feb 2015, 14:30
BeitrÀge: 1338
Wohnort: Mannheim

Offline
Ich erstelle bei jeder Idee einen Postentwurf. Da kann ich einfach mal auf EntwĂŒrfe klicken und schauen was da so "wartet". Dort habe ich allerdings auch schon Posts vergessen. Die veröffentliche ich halt irgendwann mal oder gar nicht. Ich möchte es eigentlich stressfrei halten, mein Hobby darf mich nicht stressen.

_________________
herzlichst Tina
http://tinaspinkfriday.blogspot.de


 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Wie lange plant ihr die Blog-Themen vor?
BeitragVerfasst: Mi 7. Sep 2016, 17:20 
Benutzeravatar

Registriert: Di 23. Dez 2014, 18:42
BeitrÀge: 972

Offline
TinaK hat geschrieben:
Ich erstelle bei jeder Idee einen Postentwurf. Da kann ich einfach mal auf EntwĂŒrfe klicken und schauen was da so "wartet". Dort habe ich allerdings auch schon Posts vergessen. Die veröffentliche ich halt irgendwann mal oder gar nicht. Ich möchte es eigentlich stressfrei halten, mein Hobby darf mich nicht stressen.

Das ist ja auch eine gute Idee! :thumbup:
Hatte bis jetzt nur einen Kalender zum eintragen.

_________________
Blog http://looksoflovet.blogspot.co.at


 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Wie lange plant ihr die Blog-Themen vor?
BeitragVerfasst: Mi 7. Sep 2016, 17:37 
Benutzeravatar

Registriert: So 23. Aug 2015, 18:37
BeitrÀge: 472
Wohnort: Wien & Hamburg

Offline
:) Das klingt ja alles recht einfach.
Irgendwie brauche ich aber mehr Zeit dafĂŒr.

Ich trage mir alle Termine - ĂŒ30 Blogger & Friends, Ines Aktion, etc. - in einen Papier-Kalender ein. Nur mit Online-Terminen hantieren zu mĂŒssen, macht mich irre.
Dann habe ich hin und wieder Kooperationen die zu einem bestimmten Termin erscheinen mĂŒssen, die kommen ebenfalls in den Kalender.
Und dann gibt's da die Sachen, ĂŒber die man noch schreiben "muss", weil man etwas zum Testen zugeschickt bekommen hat, die mĂŒssen auch noch verarbeitet werden.
Und letztendlich kommen die Themen, ĂŒber die ich gern schreiben möchte, wie z.B. Amerika...

Da ich Vollzeit arbeite, reichen mir die ĂŒbrigen Stunden oft nicht aus. Fotos mache ich in der Regel am Wochenende, da wird dann ein Thema nach dem anderen "abgearbeitet". Es artet teilweise in Stress aus, was mir gar nicht gefĂ€llt... :crazy:


Von welchem Wordpress Kalender sprichst Du @ilikeshoes ?

_________________
http://happyface313.com
...beautiful things and a happy outlook on life
...ĂŒber die schönen Dinge des Lebens


 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Wie lange plant ihr die Blog-Themen vor?
BeitragVerfasst: Mi 7. Sep 2016, 20:51 
Benutzeravatar

Registriert: Fr 19. Jun 2015, 20:17
BeitrÀge: 353
Wohnort: Wien

Offline
Ich hab genau das Thema im Rahmen des bloggeralphabets schon angeschnitten ;)
O wie Organisation
R wie RegelmĂ€ĂŸigkeit

Wirklich geplant (also schon fix fertig zum automatischen Veröffentlichen an einem bestimmten Tag) sind meine BeitrĂ€ge meist nur fĂŒr eine Woche im Voraus.

_________________
Liebe GrĂŒĂŸe, Angelika
www.missxoxolat.at


 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Wie lange plant ihr die Blog-Themen vor?
BeitragVerfasst: Mi 7. Sep 2016, 21:08 
Benutzeravatar

Registriert: So 14. Jul 2013, 21:43
BeitrÀge: 5235
Wohnort: bei MĂŒnchen

Online
MissXoxolat hat geschrieben:
Wirklich geplant (also schon fix fertig zum automatischen Veröffentlichen an einem bestimmten Tag) sind meine BeitrĂ€ge meist nur fĂŒr eine Woche im Voraus.

Der nÀchst "anstehende" Beitrag ist bei mir fast fertig, wenn ich den davor veröffentliche. Es wird dann nur noch mal Korrektur gelesen, ein Link gesetzt und Àhnliche Kleinigkeiten.
Heute ist der morgige Post "aktiviert" worden. VerĂ€ndert habe ich nichts. Der Sonntagspost ist geplant. Die Fotos sind noch nicht bearbeitet und ich habe KEINEN Text. DafĂŒr habe ich heute am Text fĂŒr Dienstag gearbeitet und Bilder ausgesucht.
FĂŒr Donnerstag gibt es Bilder, aber noch keinen Text.

_________________
LG Sunny

Sunny's side of life : http://sunnys-side-of-life.de


 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Wie lange plant ihr die Blog-Themen vor?
BeitragVerfasst: Mi 7. Sep 2016, 21:34 
Benutzeravatar

Registriert: So 23. Aug 2015, 18:37
BeitrÀge: 472
Wohnort: Wien & Hamburg

Offline
:D Ich habe Fotos fĂŒr mindestens 3o Posts auf meinem Rechner,
Ideen auch.
Aber (noch) keinen Text
 :D

_________________
http://happyface313.com
...beautiful things and a happy outlook on life
...ĂŒber die schönen Dinge des Lebens


 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Wie lange plant ihr die Blog-Themen vor?
BeitragVerfasst: Mi 7. Sep 2016, 21:44 
Benutzeravatar

Registriert: Mi 24. Jul 2013, 19:10
BeitrÀge: 1098
Wohnort: Altenholz

Offline
Das ist bei mir unterschiedlich.

Als ich anfing zu bloggen, waren die BeitrĂ€ge spontan. Da war viel MĂŒll dabei. Mittlerweile plane ich - meistens eine Woche im Voraus, manchmal auch zwei. Wenn Ideen dazwischen kommen, wird umgeplant oder zusĂ€tzlich gepostet. Ich versuche, meine drei Post-Tage in der Woche einzuhalten.

Sollte mir einmal gar nichts einfallen, setze ich aus. Das passiert aber relativ selten.

Eine gewisse Strategie habe ich dabei nicht.

FĂŒr BlogbeitrĂ€ge zu Kooperationen mag ich mich nicht gern festnageln lassen. Ich versuche es immer zeitnah. Bisher hat das gut geklappt.

Insgesamt finde ich Planung und Organisation sinnvoll. Ich setze mich dabei nicht unter Druck.

_________________
Mein Blog Bling Bling Over 50

http://www.blingblingover50.de/


 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Wie lange plant ihr die Blog-Themen vor?
BeitragVerfasst: Mi 7. Sep 2016, 22:15 
Benutzeravatar

Registriert: Sa 24. Aug 2013, 23:00
BeitrÀge: 3434

Offline
SabineGimm hat geschrieben:
Das ist bei mir unterschiedlich.

Als ich anfing zu bloggen, waren die BeitrĂ€ge spontan. Da war viel MĂŒll dabei. Mittlerweile plane ich - meistens eine Woche im Voraus, manchmal auch zwei. Wenn Ideen dazwischen kommen, wird umgeplant oder zusĂ€tzlich gepostet. Ich versuche, meine drei Post-Tage in der Woche einzuhalten.

Sollte mir einmal gar nichts einfallen, setze ich aus. Das passiert aber relativ selten.

Eine gewisse Strategie habe ich dabei nicht.

FĂŒr BlogbeitrĂ€ge zu Kooperationen mag ich mich nicht gern festnageln lassen. Ich versuche es immer zeitnah. Bisher hat das gut geklappt.

Insgesamt finde ich Planung und Organisation sinnvoll. Ich setze mich dabei nicht unter Druck.


geht mir sehr Àhnlich .
Nach Möglichkeit schreibe ich 3 PostŽs am Sonntag vor . Ca. 2 pro Woche , wenn es passt auch mehr .
Text und Bilder sind aktuell auf ein Minimum reduziert . Bei Rums und anderen Blog-Link-Aktionen mache ich daher seid Wochen nicht mehr mit
Ideen habe ich sehr viele ...Bloggen könnte ich tÀglich ...allerdings fehlt mir seid Wochen richtig viel Zeit .

_________________
Liebe GrĂŒĂŸe Heidi

Mein Blog http://heidis-seite.blogspot.de/" target="_blank" rel="nofollow
Mein NĂ€h- & Maschinen-Blog http://naehmaschinen-von-w6.blogspot.de/" target="_blank" rel="nofollow


 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Wie lange plant ihr die Blog-Themen vor?
BeitragVerfasst: Mi 7. Sep 2016, 22:24 
Benutzeravatar

Registriert: Do 9. Jan 2014, 08:19
BeitrÀge: 1605

Offline
Ich plane mittlerweile eigentlich immer einen Monat vor. Ja das ist nicht gerade aktuell immer. Aber sonst wÀre der Blog schon tot leider. Fotos von mir lasse ich meist Samstag und Sonntag von meiner lieben Familie machen und schreibe das dann gesammelt.

_________________
http://elablogt.blogspot.de/


 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Wie lange plant ihr die Blog-Themen vor?
BeitragVerfasst: Mi 7. Sep 2016, 22:51 
Benutzeravatar

Registriert: Sa 24. Aug 2013, 23:00
BeitrÀge: 3434

Offline
elablogt hat geschrieben:
Ich plane mittlerweile eigentlich immer einen Monat vor. Ja das ist nicht gerade aktuell immer. Aber sonst wÀre der Blog schon tot leider.,.

Geht mir aktuell auch so . Hab so gar noch Bilder vom FrĂŒhjahr .
Wenn ich den Blog noch nicht so lange hÀtte , Dann hÀtte ich ihn schon vor Wochen geschlossen . Aber so , hab ich halt stark reduziert und hoffe das diese anstrengende Zeit bald vorbei ist

_________________
Liebe GrĂŒĂŸe Heidi

Mein Blog http://heidis-seite.blogspot.de/" target="_blank" rel="nofollow
Mein NĂ€h- & Maschinen-Blog http://naehmaschinen-von-w6.blogspot.de/" target="_blank" rel="nofollow


 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Wie lange plant ihr die Blog-Themen vor?
BeitragVerfasst: Do 8. Sep 2016, 07:52 
Benutzeravatar

Registriert: Fr 29. Jan 2016, 12:24
BeitrÀge: 264

Offline
Der Kalender heisst "Posts Calendar".

Ideen sammele ich auch oft in EntwĂŒrfen, auch so kleine Linksammlungen etc. habe ich dort. Fotos liegen bei mir hier aktuell auch bestimmt fĂŒr 30 Blogposts rum. Aber das sind viele so Notfalldinger, die nicht unbedingt jetzt passen. Ein Outfit mit Schnee habe ich z.b. auch noch *lach* das ging irgendwie unter..

_________________
myhappyblog.de - was das Leben schöner macht!


 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Wie lange plant ihr die Blog-Themen vor?
BeitragVerfasst: Do 8. Sep 2016, 08:06 
Benutzeravatar

Registriert: Sa 9. Jan 2016, 13:50
BeitrÀge: 124
Wohnort: NeckargemĂŒnd

Offline
Ich plane meine BlogbeitrĂ€ge bisher noch nicht. Ich blogge spontan und immer dann, wenn ich etwas Zeit ĂŒbrig habe. In den letzten Wochen war das leider nicht der Fall, ich hatte beruflich und privat wahnsinnig viel um die Ohren!

Aber natĂŒrlich, planen macht auf jeden Fall Sinn. Ab jetzt werde ich einen Kalender fĂŒhren. Dann verpasse ich auch nicht mehr, wie schon so oft, die Bloggeraktionen.

Danke fĂŒr die Anregungen zu diesem Thema!

Herzliche GrĂŒĂŸe
Birgit

_________________
Birgit
http://www.fortyfiftyhappy.de


 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Wie lange plant ihr die Blog-Themen vor?
BeitragVerfasst: Do 8. Sep 2016, 10:25 
Benutzeravatar

Registriert: Mo 9. Feb 2015, 14:30
BeitrÀge: 1338
Wohnort: Mannheim

Offline
Sunny hat geschrieben:
MissXoxolat hat geschrieben:
Wirklich geplant (also schon fix fertig zum automatischen Veröffentlichen an einem bestimmten Tag) sind meine BeitrĂ€ge meist nur fĂŒr eine Woche im Voraus.

Der nÀchst "anstehende" Beitrag ist bei mir fast fertig, wenn ich den davor veröffentliche. Es wird dann nur noch mal Korrektur gelesen, ein Link gesetzt und Àhnliche Kleinigkeiten.
Heute ist der morgige Post "aktiviert" worden. VerĂ€ndert habe ich nichts. Der Sonntagspost ist geplant. Die Fotos sind noch nicht bearbeitet und ich habe KEINEN Text. DafĂŒr habe ich heute am Text fĂŒr Dienstag gearbeitet und Bilder ausgesucht.
FĂŒr Donnerstag gibt es Bilder, aber noch keinen Text.



Ja so Ă€hnlich ist es bei mir auch, wie bei Sunny. Wenn ich Ideen habe oder Lust auf Bilderschau oder mir grad ein Text einfĂ€llt geh ich in meine EntwĂŒrfe, schau was da so ist und
welcher Entwurf noch das braucht auf was ich grade Lust habe. Manchmal hat der Entwuf nur den Text, da fehlen Bilder, ein anderer hat nur Bilder oder nur die Überschrift.
Die EntwĂŒrde sind meine Ideenschmiede, ist was richtig fertig ĂŒberlege ich mir wann ich es veröffentlichen könnte und plane es dann gern gleich ein.

_________________
herzlichst Tina
http://tinaspinkfriday.blogspot.de


 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Wie lange plant ihr die Blog-Themen vor?
BeitragVerfasst: Do 8. Sep 2016, 13:17 
Benutzeravatar

Registriert: Mo 16. MĂ€r 2015, 21:22
BeitrÀge: 910

Offline
Ich bin da eher die Miss-mal-so-mal-so: wenn ich was NEUES habe (sei es ein schickes, besonders kleidsames AvatarkostĂŒm oder ein neuer Trick beim Aufbau der TheaterbĂŒhne), poste ich tĂ€glich und am liebsten stĂŒndlich.

Wenn nicht, dann nicht.

So gesehen bin ich froh, daß ich keine "festen" Termine wie den Kaschperldienstag oder einen bunte-Kuh-Freitag habe. Das macht die ganze Bloggerei wesentlich entspannter.

Aber wenn ich einen Modeblog hĂ€tte, wĂŒrde ich mir natĂŒrlich jetzt schon Gedanken ĂŒber das Outfit fĂŒr die ersten, herbstlichen Nebeltage machen...

_________________
... avatarama.blogspot.de


 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Wie lange plant ihr die Blog-Themen vor?
BeitragVerfasst: Do 8. Sep 2016, 16:11 
Benutzeravatar

Registriert: Mo 29. Jul 2013, 12:12
BeitrÀge: 1913
Wohnort: BERLIN

Offline
Ich blogge wie Tina. Ideen in den EntwĂŒrfen (Überschriften oder Textideen) und Fotos auf Halde, weil ich doch immer wieder neue Ideen habe oder hier gerade was passiert. FĂŒr Aktionen und Kooperationen muss ich mir mit dem Handy Wecker eine Woche vorher "merken" und dann nochmal 2 Tage vorher. Ich arbeite wie einige hier 40 h und habe noch ein Hobby und eine reiseintensive Fernbeziehung. Mehr als 2x pro Woche schaffe ich selten was, zumal meine Texte immer eine bestimmte LĂ€nge haben.

Und ich mag lieber spontan und aktuell bloggen, als lange vorbereitet. Klar muss manches geplant werde, zum Beispiel bin ich fast den ganzen Oktober unterwegs, da will ich nicht nur Pause machen.

_________________
...hier geht's zu meinem Blog
uefuffzich
http://www.uefuffzich.blogspot.com


 Profil  
 
BeitrĂ€ge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 27 BeitrĂ€ge ]  Gehe zu Seite 1, 2  NĂ€chste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 GĂ€ste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine BeitrÀge in diesem Forum nicht Àndern.
Du darfst deine BeitrÀge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine DateianhÀnge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu: