Welcome Guest ( Anmelden | Registrieren )


Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 52 BeitrĂ€ge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3  NĂ€chste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Wieviel Zeit fĂŒr einen Post
BeitragVerfasst: Mi 16. MĂ€r 2016, 20:23 
Benutzeravatar

Registriert: So 14. Jul 2013, 21:43
BeitrÀge: 5235
Wohnort: bei MĂŒnchen

Offline
@Petra
Du solltest Dir ein nervenschonenderes Hobbie suchen. Meinen Mann hÀttest Du mit sowas in 1h am Herzinfarkt... :thumbup:

_________________
LG Sunny

Sunny's side of life : http://sunnys-side-of-life.de


 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Wieviel Zeit fĂŒr einen Post
BeitragVerfasst: Mi 16. MĂ€r 2016, 20:42 
Benutzeravatar

Registriert: Do 9. Okt 2014, 09:10
BeitrÀge: 226

Offline
Ich probiere immer 2 - 3 mal die Woche zu posten... Leider kommt aber oft auch etwas dazwischen. Definitiv verlassen kann man sich bei mir auf den Sonntag - das ist mittlerweile ein festes Ritual, mir da Zeit zu nehmen und was aufzuschreiben was mich die Woche beschĂ€ftigt hat ... FĂŒr die Posts brauche ich auch meist am lĂ€ngsten ... modebeitrĂ€ge gehen dafĂŒr bei mir schneller... beautybeitrĂ€ge mit "Fachwissen" brauchen auch meist lĂ€nger als solche wo ich nur meine Liebsten Lippenstifte zeige... Also ist es immer ganz unterschiedlich ! Ich freue mich immer wenn ich das mit dem Bloggen 3 mal die Woche hinbekomme, aber wenn nicht, dann halt nicht... Und sonntags bereite ich auch gerne mal was fĂŒr unter der Woche vor

_________________
http://wohlfuehlglueck.de - hier berichte ich ĂŒber meinen Lifestyle 45+ und all die schönen Dinge des Lebens :)


 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Wieviel Zeit fĂŒr einen Post
BeitragVerfasst: Mi 16. MĂ€r 2016, 21:45 
Benutzeravatar

Registriert: Mo 2. Feb 2015, 13:38
BeitrÀge: 543

Offline
Ist der blond?? :lol:

_________________
http://zeitlos-bezaubernd.de/


 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Wieviel Zeit fĂŒr einen Post
BeitragVerfasst: Mi 16. MĂ€r 2016, 22:03 
Benutzeravatar

Registriert: So 14. Jul 2013, 21:43
BeitrÀge: 5235
Wohnort: bei MĂŒnchen

Offline
Nein, aber wenn er nebendran sitzt.... und die Kiste funzt nicht... da "kricht a Plack"...
:crazy:

_________________
LG Sunny

Sunny's side of life : http://sunnys-side-of-life.de


 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Wieviel Zeit fĂŒr einen Post
BeitragVerfasst: Mi 16. MĂ€r 2016, 22:10 
Benutzeravatar

Registriert: Mo 2. Feb 2015, 13:38
BeitrÀge: 543

Offline
AnkesWohlfĂŒhlglĂŒck hat geschrieben:
Ich probiere immer 2 - 3 mal die Woche zu posten... Leider kommt aber oft auch etwas dazwischen. Definitiv verlassen kann man sich bei mir auf den Sonntag - das ist mittlerweile ein festes Ritual, mir da Zeit zu nehmen und was aufzuschreiben was mich die Woche beschĂ€ftigt hat ... FĂŒr die Posts brauche ich auch meist am lĂ€ngsten ... modebeitrĂ€ge gehen dafĂŒr bei mir schneller... beautybeitrĂ€ge mit "Fachwissen" brauchen auch meist lĂ€nger als solche wo ich nur meine Liebsten Lippenstifte zeige... Also ist es immer ganz unterschiedlich ! Ich freue mich immer wenn ich das mit dem Bloggen 3 mal die Woche hinbekomme, aber wenn nicht, dann halt nicht... Und sonntags bereite ich auch gerne mal was fĂŒr unter der Woche vor


Das kommt mir wenigstens etwas bekannt vor.
LG Petra

_________________
http://zeitlos-bezaubernd.de/


 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Wieviel Zeit fĂŒr einen Post
BeitragVerfasst: Mi 16. MĂ€r 2016, 22:16 
Benutzeravatar

Registriert: Mo 2. Feb 2015, 13:38
BeitrÀge: 543

Offline
@ Sunny, ich schiebe meinem immer Badrian unter. Ne Spass bei Seite, manchmal denke ich auch ich hĂ€nge das Bloggen an den Haken, aber es macht mir halt mega Spass. Dann kommt noch dazu das ich mir die Zeit einteilen kann. Wenn es mir schlecht geht mach ich nichts, gehts mir gut, gehts weiter. Perfekt lĂ€uft nix im Leben. Wenn ich all das nicht mehr machen wĂŒrde, wenn ich auf Probleme stoße, wĂ€re ich glaube ich nicht mehr auf dieser Welt.

_________________
http://zeitlos-bezaubernd.de/


 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Wieviel Zeit fĂŒr einen Post
BeitragVerfasst: Mi 16. MĂ€r 2016, 23:31 
Benutzeravatar

Registriert: Sa 20. Feb 2016, 00:39
BeitrÀge: 714
Wohnort: Berlin

Offline
annemarie hat geschrieben:
Richtig blöd ist, wenn der eigene Chef so ein "Computerschrotter" ist. Da hatte ich letzte Woche 6 Termine und der Chef meinte "hast Du auch dafĂŒr gesorgt, dass die Technik funzt? Hauptsache die Technik funzt!!! alles andere ist nicht so wichtig!".

An zweien der Termine nahm mein Chef als Zuschauer teil. An den anderen vieren nicht.

Jetzt rate mal, an welchen Terminen ALLES glattging und bei welchen Terminen die Technik jeweils gleich fĂŒr mehrere Minuten ausfiel!!!

Lg, Annemarie


Haha, das ist ja irgendwie lustig. Gibt es wirklich solche PhÀnomene? :shock: :D
Ich habe auf Arbeit mal an einem Tag 2 Computer geschrottet. Hintereinander. Beide fingen an zu qualmen. :oops: Also so echt Qualm und Gestank und so.
Danach sollte ich an den Computer vom Chef. Hab ich mich geweigert. :lol: Aber hab ich dann doch gemacht, da ist zum GlĂŒck nichts passiert, aber ich hab geschwitzt vor Angst wie sonstwas. :crazy:

_________________
http://moppis.blogspot.de


 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Wieviel Zeit fĂŒr einen Post
BeitragVerfasst: Mi 16. MĂ€r 2016, 23:54 
Benutzeravatar

Registriert: Sa 24. Aug 2013, 23:00
BeitrÀge: 3434

Offline
Bei uns sagt man immer , wenn was kaputt geht dann sind es 3 Dinge . Was auch immer . Leider stimmt das oft genug :roll:

_________________
Liebe GrĂŒĂŸe Heidi

Mein Blog http://heidis-seite.blogspot.de/" target="_blank" rel="nofollow
Mein NĂ€h- & Maschinen-Blog http://naehmaschinen-von-w6.blogspot.de/" target="_blank" rel="nofollow


 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Wieviel Zeit fĂŒr einen Post
BeitragVerfasst: Do 17. MĂ€r 2016, 09:32 
Benutzeravatar

Registriert: Mo 16. MĂ€r 2015, 21:22
BeitrÀge: 910

Offline
Ich blogge komplett unregelmĂ€ĂŸig und wenn es nichts zu erzĂ€hlen gibt (wie aktuell in meinem Papiertheater- oder Avatar-Schaufenster), brauche ich mir auch nichts aus dem Ärmel zu schĂŒtteln. Darum kann ich auch nicht sagen, wie viel Zeit ich dafĂŒr brauche.

Bei den Reklameblogs eher wenig: neuen Zettel ans schwarze Brett klemmen, fertig.

Die aufwĂ€ndigeren TextbeitrĂ€ge fĂŒr den eSSSen-Blog formuliere ich in der Regel vor und sammle sie in einem Fundus. Aber da es bei mir so gut wie keine Fotos gibt, ist ein Posting manchmal in fĂŒnf Minuten komplett fertiggestrunkelt und online.

Gut, ich gebe zu: so sehen manche dann auch aus... :lol:

Im letzten Sommer habe ich ein kleines Blogprojekt begonnen, fĂŒr das ich jede Woche ein Posting (und zwar eins mit wohldurchdachtem und pĂ€dagogisch wertvollem Inhalt) schreiben hĂ€tt mĂŒssen.

Wenn ich das tatsĂ€chlich umsetze, wird es fĂŒr mich auf jeden Fall eine Herausforderung werden und da kann es dann sein, daß ich durchaus lĂ€nger fĂŒr ein Posting brauche.

_________________
... avatarama.blogspot.de


 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Wieviel Zeit fĂŒr einen Post
BeitragVerfasst: Fr 18. MĂ€r 2016, 16:37 

Registriert: Mi 16. MĂ€r 2016, 17:40
BeitrÀge: 33
Wohnort: Bodensee

Offline
Durchschnittlich benötige ich 10 Minuten, bis die Bilder im Kasten und Hochgeladen sind. Die Erstellung des Posts dauert bei mir ca. 30 Minuten, je nach dem, wie ausfĂŒhrlich ich schreibe und ob die Bilder auf Anhieb da sind, wo sie hingehören. Da ich meine Post immer vorbereite und jeweils dann einen Post erstelle, wenn ich dazu Lust habe, geht es meist recht flott von der Hand.
Schöne GrĂŒĂŸe
Andrea


 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Wieviel Zeit fĂŒr einen Post
BeitragVerfasst: Fr 18. MĂ€r 2016, 18:55 
Benutzeravatar

Registriert: Mo 2. Feb 2015, 13:38
BeitrÀge: 543

Offline
Wow, kaum zu glauben. Davon bin ich gaaaaanz weit entfernt. Ich muss mir dringent etwas einfallen lassen. Nur WAS, das ist hier die große Frage.
Petra

_________________
http://zeitlos-bezaubernd.de/


 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Wieviel Zeit fĂŒr einen Post
BeitragVerfasst: Sa 19. MĂ€r 2016, 12:35 

Registriert: Di 22. Sep 2015, 17:34
BeitrÀge: 518

Offline
Petra, ich habe in den ersten drei Blog-Monaten immer ellenlang gebraucht, um die Bilder auszusuchen. Inzwischen mache ich da kurzen Prozess. Ich vergleiche und studiere nicht mehr stundenlang, sondern suche in rund 15 Minuten aus jeweils 50 - 100 Bildern die sechs oder sieben aus, die es sein sollen. Die werden dann gleich beschnitten und auf die richtige GrĂ¶ĂŸe gebracht. Es gab tatsĂ€chlich Zeiten, in denen habe ich damit locker ein bis zwei Stunden verbracht. Vielleicht kannst du da auch Zeit einsparen?
Liebe GrĂŒĂŸe
Fran


 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Wieviel Zeit fĂŒr einen Post
BeitragVerfasst: So 20. MĂ€r 2016, 16:43 
Benutzeravatar

Registriert: Mo 2. Feb 2015, 13:38
BeitrÀge: 543

Offline
Gute Idee, liebe Fran. Aber ich denke das ist nicht mein Problem. Wie viele geschrieben haben machen sie nicht extra Bilder fĂŒr einen Post, ich hingegen jedes Mal. Dann hapert es wohl mehr an der Technik. Ich bearbeite meine Fotos nicht, ich verarbeitet diese nur in Collagen. Wenn ich dann endlich fertig bin und diese in Wordpress hochladen will geht es teilweise nicht. Mitlerweile weiß ich das ich manche Bilder verkleinern muss, aber wiederum nicht alle, war auch ein Lernprozess der viel Zeit gekostet hat. Dann arbeite ich mit Picasa, das Programm bietet nur sehr wehnig Möglichkeiten und die Kollagen werden nie so wie ich sie gerne hĂ€tte. Wenn ich z.B. 3 Bilder habe, wird eines groß dargestellt, 2 klein. Wenn ich aber ein ganz bestimmtes Bild in groß haben möchte, geht es nicht immer. Woran das liegt habe ich noch nicht herausgefunden. Das braucht halt alles Zeit. Dann bin ich vielleicht ein wenig wie Annemarie, ich schreibe meinen Text oft noch einmal um. Ich glaube ich muss bei vielen Dingen einfach umdenken, fĂŒr eure Anregungen und Tipps bin ich sehr dankbar.
LG Petra

_________________
http://zeitlos-bezaubernd.de/


 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Wieviel Zeit fĂŒr einen Post
BeitragVerfasst: So 20. MĂ€r 2016, 20:57 
Benutzeravatar

Registriert: Sa 20. Feb 2016, 00:39
BeitrÀge: 714
Wohnort: Berlin

Offline
Du darfst Dich nicht verrĂŒckt machen, das ist das wichtigste. Dann schreibe nur einen Post pro Woche und lasse Dir Zeit mit dem Schreiben und den Bildern. (Ich hab Dir ja schon die Seite verlinkt, wo Du ganz schnell Collagen erstellen kannst.)

Und vergleiche Dich nicht mit anderen. Sei wie Du bist. :thumbup:

_________________
http://moppis.blogspot.de


 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Wieviel Zeit fĂŒr einen Post
BeitragVerfasst: So 20. MĂ€r 2016, 21:29 
Benutzeravatar

Registriert: Sa 27. Feb 2016, 23:52
BeitrÀge: 21

Offline
Hallo,

ich brauche ziemlich lange fĂŒr jeden Beitrag. Erstmal mĂŒssen die Fotos bearbeitet (zugeschnitten, aufgehellt etc.) werden. Dann der Text und zum Schluss dann noch die Gestaltung und das Korrekturlesen. Manchmal bin ich selbst erschrocken, wenn ich auf die Uhr gucke. Um 10.00 Uhr fange ich an, und auf einmal ist es vier Uhr nachmittags...
Ich bin ja noch nicht so lange beim Bloggen dabei, und mir fehlt noch die entsprechende Übung und Routine... manchmal kĂ€mpfe ich auch mit der Technik, dann vergehen manchmal Stunden..

Mehr als zwei BeitrĂ€ge pro Woche schaffe ich definitiv nicht. Ich schreibe an meinem freien Tag (Mittwoch) und sofern möglich, am Wochenende. Macht aber nichts, denn ich blogge ja aus Spaß und Freude, und muss keine Zielvorgabe erfĂŒllen.

Liebe GrĂŒĂŸe
Birgit

_________________
Birgit Bergmann

http://myredtravelbag.de


 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Wieviel Zeit fĂŒr einen Post
BeitragVerfasst: Mo 21. MĂ€r 2016, 11:01 
Benutzeravatar

Registriert: Mo 16. MĂ€r 2015, 21:22
BeitrÀge: 910

Offline
Moppis Blog hat geschrieben:
Du darfst Dich nicht verrĂŒckt machen, das ist das wichtigste. Dann schreibe nur einen Post pro Woche und lasse Dir Zeit mit dem Schreiben und den Bildern. (Ich hab Dir ja schon die Seite verlinkt, wo Du ganz schnell Collagen erstellen kannst.)

Und vergleiche Dich nicht mit anderen. Sei wie Du bist. :thumbup:


Schön gesagt, Moppi! Bild

Und immer daran denken: kommt Zeit, kommt Routine!

_________________
... avatarama.blogspot.de


 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Wieviel Zeit fĂŒr einen Post
BeitragVerfasst: Mo 21. MĂ€r 2016, 11:42 
Benutzeravatar

Registriert: Mi 24. Jul 2013, 19:10
BeitrÀge: 1098
Wohnort: Altenholz

Offline
Zeitlos Bezaubernd hat geschrieben:
Wie viele geschrieben haben machen sie nicht extra Bilder fĂŒr einen Post, ich hingegen jedes Mal.


Das mache ich auch. Was wÀre ein Modeblog ohne Bilder? Reine Textblogs lese ich eher selten. Ich brauche immer ein wenig Illustration drumherum :)

Inzwischen scanne ich die Bilder aber etwas schneller durch als am Anfang. FĂŒr Texte brauche ich unterschiedlich lange. Ofmals fange ich einen Entwurf an, der dann weiter bearbeitet wird, sobald mir neue Informationen vorliegen.

Das kostet ziemlich viel Zeit, die ich aber gern investiere.

Wie Moppi schon sagte: Wenn Dir die Zeit fehlt, einfach weniger Postst in der Woche veröffentlichen.

_________________
Mein Blog Bling Bling Over 50

http://www.blingblingover50.de/


 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Wieviel Zeit fĂŒr einen Post
BeitragVerfasst: Mo 21. MĂ€r 2016, 14:06 
Benutzeravatar

Registriert: Mo 2. Feb 2015, 13:38
BeitrÀge: 543

Offline
Danke euch allen fĂŒr die hilfreichen Antworten, das nimmt mir ein wenig den Druck.
@Sabine ich habe mir auch schon ĂŒberlegt Photoshop zuzulegen, habe aber Gimp. Schmeiße das aber jedesmal in die Ecke weil es so kompliziert das ich schnell die Lust verliere. Aber ich denke irgendwann werde ich mir die Zeit nehmen mĂŒssen um so ein verfixtes Programm zu erlernen. Wenn ich sehe was du und auch jetzt Ela mit ihrem Banner alles so zaubern könnt, bin ich schwer beeindruckt.

Euch allen einen schönen Wochenanfang

LG Petra

_________________
http://zeitlos-bezaubernd.de/


 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Wieviel Zeit fĂŒr einen Post
BeitragVerfasst: Mo 21. MĂ€r 2016, 14:41 
Benutzeravatar

Registriert: Fr 29. Jan 2016, 12:24
BeitrÀge: 264

Offline
Also ich finde bevor man sich Photoshop zulegt ist pixrl editor auch eine tolle Alternative.
https://pixlr.com/editor/

Die Grundfunktionen sind alle drin, sogar Àhnlich aufgebaut und man braucht nicht mal was installieren + es ist kostenlos.

@all: Wie viele Fotos macht ihr denn bei so einem Shooting?

Ich mache bei Outfits max. 50 StĂŒck, meistens eher so 20-30. Und bei Beautysachen sinds vielleicht mal 50-70. Aber auch sehr selten.

_________________
myhappyblog.de - was das Leben schöner macht!


 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Wieviel Zeit fĂŒr einen Post
BeitragVerfasst: Mo 21. MĂ€r 2016, 14:55 
Benutzeravatar

Registriert: Mo 9. Feb 2015, 14:30
BeitrÀge: 1338
Wohnort: Mannheim

Offline
so etwa 50 Fotos insgesamt. FĂŒr ein Objekt, also z.b. Kosmetik höchstens 5-10

_________________
herzlichst Tina
http://tinaspinkfriday.blogspot.de


 Profil  
 
BeitrĂ€ge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 52 BeitrĂ€ge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3  NĂ€chste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine BeitrÀge in diesem Forum nicht Àndern.
Du darfst deine BeitrÀge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine DateianhÀnge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron