Welcome Guest ( Anmelden | Registrieren )


Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 52 BeitrĂ€ge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3  NĂ€chste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Wieviel Zeit fĂŒr einen Post
BeitragVerfasst: Di 15. MĂ€r 2016, 15:21 
Benutzeravatar

Registriert: Mo 2. Feb 2015, 13:38
BeitrÀge: 543

Offline
Liebe Bloggerinnen, wenn ich eure ganzen Aktionen und vielen Posts sehe, stellt sich mir ganz oft die Frage: "Wie lange dauert es bis ihr online geht"? Fotos machen, eventuell bearbeiten, Post schreiben und gestalten. Habt ihr einen strengen Zeitplan an dem ihr fĂŒr den Blog arbeitet und einen Post ins Net stellt? Gerade bei den Fashion + Beauty Bloggern frage ich mich immer wieder, kauft ihr euch stĂ€ndig neue Sachen/Produkte? Auf manchen Blogs gibt es fast jeden zweiten Tag einen Beitrag, das geht dann aber wirklich ins Geld. Verlieren die Leser dann die Lust an einem Blog wenn zu viel und zu oft gepostet wird? Viele Fragen, bin schon auf eure Antworten gespannt.

LG Petra

_________________
http://zeitlos-bezaubernd.de/


 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Wieviel Zeit fĂŒr einen Post
BeitragVerfasst: Di 15. MĂ€r 2016, 15:54 
Benutzeravatar

Registriert: Mo 9. Feb 2015, 14:30
BeitrÀge: 1338
Wohnort: Mannheim

Offline
Hm schwierig. FĂŒr mich ist es mein Hobby. Ich darf aber muss nicht. 2- 3 Posts pro Woche finde ich gut. Die Zeit ist unterschiedlich. aber ich guck da nicht. Weils mir Spaß macht und wenn ich Lust habe mache ich mehr. Oder weniger wenn Zeitdruck ist.
Mehrere Posts an einem Tag von ein und dem selben blog sind mir persönlich zu viel zu lesen. Aber das hab ich eigentlich nur bei einer Bloggerin in meinem Dashboard.
Bei allen anderen freue ich mich jeden Post.

_________________
herzlichst Tina
http://tinaspinkfriday.blogspot.de


 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Wieviel Zeit fĂŒr einen Post
BeitragVerfasst: Di 15. MĂ€r 2016, 16:38 
Benutzeravatar

Registriert: Fr 29. Jan 2016, 12:24
BeitrÀge: 264

Offline
Huiuiui.. so viele Fragen! Ich versuch es mal mit ein paar Antworten! Spannendes Thema in meinen Augen.

Wie lange dauert ein Blogpost?
Das ist bei mir total unterschiedlich. Manchmal knipsen wir ein Outfit nebenher, manchmal gehen wir extra dafĂŒr raus. Manche Sachen sind sehr aufwĂ€ndig, manche gehen so nebenher. Ganz schwer zu sagen. Fotografieren dauert meist so 10minuten. Wir fahren auch nie extra wohin, also wenn dann fahren wir eh irgendwohin und knipsen unterwegs das Outfit. fĂŒr mehr fehlt mir leider die Zeit. Bildbearbeitung und Schreiben geht so nebenher.

Bei mir liegt es immer daran wie viel Zeit und Lust ich habe. Je nachdem kommen mehr oder weniger Posts. Ein paar BeitrĂ€ge habe ich immer fĂŒr den Notfall im Ärmel.

Habt ihr einen Zeitplan?
Ich habe einen Blogkalender mit dem ich meine BeitrĂ€ge time. Da geht es weniger darum, dass ich jeden Tag was online haben muss, sondern einfach fĂŒr mich und die Übersicht. Wann muss welche Bloggerparade online sein, was kommt dazwischen, habe ich eine Kooperation dazwischen etc.

Kauft ihre ich stÀndig neue Sachen / Produkte?
NatĂŒrlich schlĂ€gt mein Herz recht stark fĂŒr Fashion/Beauty und ich kaufe da auch hĂ€ufiger mal was, aber oft bekomme ich auch Sachen zugeschickt oder darf mir mal was aussuchen. Bei mir trudeln auch sehr viele Sachen ein, die ich nie auf dem Blog zeige. Da kommen nur Sachen hin, die mir gefallen und die ich mitteilen möchte.

Zum hÀufigen Posten:
4x die Woche finde ich toll, es gibt auch viele Blogs da freue ich mich ĂŒber jeden Beitrag, egal wie viele! Es gibt aber auch einige, die seit einiger Zeit tĂ€glich was raushauen und ich finde manchmal leidet da schon die QualitĂ€t drunter. Also da sind halt dann stĂ€ndig so RĂŒckblick Posts ĂŒber Sachen die ich eh schon kenne dabei. Oder Kollagen mit Produkten, also so reine "Kauf mich"-Umsatz-Posts. Das mag ich nicht so..

_________________
myhappyblog.de - was das Leben schöner macht!


 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Wieviel Zeit fĂŒr einen Post
BeitragVerfasst: Di 15. MĂ€r 2016, 17:11 
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: Sa 13. Jul 2013, 19:12
BeitrÀge: 2651
Wohnort: DĂŒsseldorf

Offline
Also ich blogge ja maximal am Wochenende.
Kann aber aus Beobachtungen sagen, dass ich an Google-Ranking verliere, wenn ich nicht mindestens 1 x die Woche blogge. Also: seltener bloggen und das Ranking verschlechtert sich.

Wie lange das dauert?
Das Fotografieren auch bei mir vielleicht 10 Minuten. Das Aussuchen von Bildern anschließend relativ lange. Dann meine ĂŒbliche Beschneide/Aufhellaktion usw.
Was bei mir auch nochmal recht lange dauert, ist das Schreiben an sich. Weil ich schreibe in der Regel einfach so drauflos...und feile...und Àndere... und feile... usw. usf.

D.h. insgesamt vielleicht 2 Stunden?
ABER ich kann ja nÀchstes WE (falls ich da was mache) mal auf die Uhr gucken.

Einen Blogkalender habe ich als Selten-Bloggerin natĂŒrlich nicht. Wie gesagt, ich mache was an den Wochenenden, wenn ich Zeit und Lust dafĂŒr habe. Dabei bereite ich auch schonmal BeitrĂ€ge fĂŒr die Aktionen vor und terminiere die BeitrĂ€ge dann entsprechend vor (wie jetzt z.B. das Forenthema).

Bei Beautyblogs frage ich mich auch, wie man das finanziell eigentlich macht, wenn man stĂ€ndig was Neues prĂ€sentieren will - und das sogar mehrmals die Woche. Aber ich glaube, gerade in dem Bereich wird sehr viel gesponsert. Außer beim Konsumkaier, aber der sagt von sich, das sei sein Hobby und dafĂŒr gibt er halt sein Geld aus.

So Ă€hnlich ist das bei mir auch. Ich kaufe relativ viele Klamotten und gebe dafĂŒr definiv zuviel Geld aus. Teilweise zeige ich aber Ă€ltere SchĂ€tzchen aus meinem Fundus.

Lg, Annemarie

_________________
Webmeisterin
Mein Blog: http://meinekleider.wordpress.com
Twitter: http://twitter.com/modeoma


 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Wieviel Zeit fĂŒr einen Post
BeitragVerfasst: Di 15. MĂ€r 2016, 17:26 
Benutzeravatar

Registriert: So 14. Jul 2013, 21:43
BeitrÀge: 5235
Wohnort: bei MĂŒnchen

Online
Ich veröffentliche in der Regel an drei festen Tagen, thematisch etwas vorgeplant.
Bilder mache ich wann Zeit ist und dann schaue ich wie und wo die gut rein passen.
Ich gucke kein TV und bin nur noch wenig unterwegs abends, dafĂŒr aber weg. der BerufstĂ€tigkeit meines Mannes oft allein. Ich schreibe also immer an einem Post, bereite Fotos vor, Kommentiere und lese andere Blogs. Das ist schon ein relativ zeitaufwĂ€ndiges Hobby.

_________________
LG Sunny

Sunny's side of life : http://sunnys-side-of-life.de


 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Wieviel Zeit fĂŒr einen Post
BeitragVerfasst: Di 15. MĂ€r 2016, 17:53 
Benutzeravatar

Registriert: Mo 2. Feb 2015, 13:38
BeitrÀge: 543

Offline
Also, bis bei mir ein Post online ist, dauert es schon einmal locker einen Tag. Bei mir sind die Bilder immer sehr aufwendig. Ich mache immer sehr viele Bilder, dass Anschauen und aussuchen dauert schon eine Weile. Dann noch die Kollagen erstellen, irgenwie machen die immer Probleme, es dauert immer ewig, bis das so ist wie ich mir es vorstelle. Vielleich liegt es am Programm, ich arbeite mit Picasa. Dabei bearbeite ich die Bilder noch nicht einmal, so wie einige andere. Der Text ist immer das kleinste Problem, aber die Recherche dazu dauert halt auch immer seine Zeit. Ich habe diese Frage hier gestellt, da ich versuche mein stĂ€ndiges Zeitproblem in den Griff zu bekommen. Es ist zumindestens ein Versuch wert. FĂŒr Tips und RatschlĂ€ge bin ich euch dankbar.
LG Petra

_________________
http://zeitlos-bezaubernd.de/


 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Wieviel Zeit fĂŒr einen Post
BeitragVerfasst: Di 15. MĂ€r 2016, 19:08 

Registriert: Di 17. Feb 2015, 20:42
BeitrÀge: 160
Wohnort: Alsleben

Offline
Ich schaffe 1-2 Posts pro Woche. Und das gerade so neben Job, Konder, Haushalt, Hund und Garten. Wenn mich ein Produkt begeistert ist der Bericht dazu schnell geschrieben. Dagegen tue ich mich bei manchen Sachen, wie Technik extrem schwer...

_________________
LG
romy3103

http://absolutehrlich.blogspot.de/


 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Wieviel Zeit fĂŒr einen Post
BeitragVerfasst: Di 15. MĂ€r 2016, 20:46 
Benutzeravatar

Registriert: So 23. Aug 2015, 18:37
BeitrÀge: 472
Wohnort: Wien & Hamburg

Offline
:) Ich versuche 3 x die Woche zu posten (montags, mittwochs, freitags und evtl. am Sonntag).

Bei mir gibt es ja nicht so viele Klamotten-Posts, meist nur bei Bloggeraktionen. Wenn's zeitlich einrichtbar ist und meine Tochter helfen kann, dann gehen wir irgendwo hin und sie macht Bilder mit "nettem" Hintergrund. Das ist zeitaufwÀndig und erfordert eine gemeinsame Planung, die meist nur am Wochenende möglich ist.

Das Wochenende ist ĂŒberhaupt meine Fotografierzeit, weil ich gern bei Tageslicht Bilder mache - insbesondere von Kosmetik, Taschen, TĂŒchern etc.

Nein, ich gehe nicht dauernd fĂŒr meinen Blog einkaufen (außer vielleicht etwas Deko, aber das sind Bonbons und Blumen, die anschließend "verwertet" werden)! Das wĂ€re mir echt zu teuer. Kosmetik bekomme ich oft geschenkt, dann schreibe ich darĂŒber. Ab und zu kaufe ich auch etwas selber - habe eine kleine SchwĂ€che fĂŒr Nagellacke entwickelt :crazy: und von Taschen wollen wir gar nicht erst reden (aber ich habe gelernt mich zu beherrschen).

Die Zeit ist das grĂ¶ĂŸte Problem. Da ich voll arbeite, geht das Bloggen nur abends und der Göttergatte stöhnt regelmĂ€ĂŸig darĂŒber :thumbdown: . Dabei möchte ich natĂŒrlich auch gern andere Blogs lesen und kommentieren. Ich verbringe definitiv viel zu viel Zeit vor dem Bildschirm und ĂŒberlege mir immer wieder, wie ich das Zeitproblem am besten in den Griff bekomme.

Hat eine von Euch einen Vorschlag?

Liebe GrĂŒĂŸe,
Claudia
:)

_________________
http://happyface313.com
...beautiful things and a happy outlook on life
...ĂŒber die schönen Dinge des Lebens


 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Wieviel Zeit fĂŒr einen Post
BeitragVerfasst: Di 15. MĂ€r 2016, 20:51 
Benutzeravatar

Registriert: Mi 9. Apr 2014, 22:35
BeitrÀge: 341

Offline
Pauschalieren kann ich das gar nicht, seit ich Vollzeit ĂŒber 40 Stunden arbeite, poste ich leider recht selten. Daher versuche ich grade mir das zu terminieren um dann meinen Blog zu pflegen.
FĂŒr Trage-Postings brauche ich wesentlich lĂ€nger, fĂŒr Puppen-Fotos deutlich weniger. Momentan stecke ich mitten in der Blog Umgestaltung, was auch nur grade klappt weil ich momentan krank geschrieben bin.
Tendenziell möchte ich gern min. 3 x pro Woche posten, jeden Tag finde ich z.Zt. zu viel.

_________________
Plus Size Frauen haben einfach mehr Platz fĂŒr Mode

http://by-yvonne-mania.blogspot.com


 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Wieviel Zeit fĂŒr einen Post
BeitragVerfasst: Di 15. MĂ€r 2016, 21:35 

Registriert: Di 22. Sep 2015, 17:34
BeitrÀge: 518

Offline
Ich poste normalerweise viermal pro Woche. Bis ein Post fertig ist, dauert es zwischen 30 Minuten und 2 Stunden, je nach Aufwand.

FĂŒr den morgigen Post hat Töchterchen heute nachmittag Fotos gemacht. Das ging schnell, in 10 Minuten war das im Kasten. Aussuchen, beschneiden und runterrechnen kann ich inzwischen auch fix, das kostet vielleicht 30 Minuten. Den Text schreibe ich jetzt gleich, das ist aber bei mir der schnellste Part.

Nur Text-Posts sind ganz oft in weniger als 30 Minuten fertig. Wenn ich ein Thema im Kopf habe, will das raus.

Morgen möchte ich den Blau-Post und die FrĂŒhlingstrends zumindest schonmal fotografieren. Und ich vermute, am lĂ€ngten wird das Umziehen zwischendrin dauern. Denn bis ich eine Treppe hochgehumpelt bin, vergeht gerade viel Zeit. Aber immerhin hĂ€lt das fit :-)

Vorproduzieren ist im Moment schwierig, weil das Wetter in den letzten Wochen nur dann gut war, wenn niemand hier war, um Fotos zu machen.

FĂŒr den Blog kaufe ich gar nix - was nicht heißt, dass ich nicht shoppe ;-). Aber viele der Sachen, die ich zeige, wohnen seit langer Zeit in meinem Kleiderschrank. Und der hat noch KapazitĂ€ten fĂŒr ein Jahr bloggen oder so. Und wenns eng wird, bediene ich mich im Kleiderschrank der Kinder *grins*
Liebe GrĂŒĂŸe
Fran


 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Wieviel Zeit fĂŒr einen Post
BeitragVerfasst: Di 15. MĂ€r 2016, 22:47 
Benutzeravatar

Registriert: Sa 24. Aug 2013, 23:00
BeitrÀge: 3434

Offline
Ich kann das jetzt gar nicht so genau sagen . Mancher Post ist in 20 Minuten fertig und andere brauchen 2 Wochen . Von der Idee , bis zum herstellen/Kochen /anhören , fotografieren , Bilder machen und aussortieren , Zusammen setzen , Links zusammen suchen . Informationen heraussuchen usw.

Ich mache viel aus dem Bauch heraus . Ich habe eine Idee und los gehtÂŽs . Gibt es ein Thema , kommt es darauf an ob ich da schon eine Idee habe . Oder nicht . Da time ich dann das Bilder machen , weil ich die zu 90 % alleine mache .

Extra was kaufen .... bei Rezepten ja , Servietten auch schon mal . Aber ansonsten muss das herhalten was ich habe . ...Stimmt hab mir schon mal nen Sommerhut bei meiner Kollegin geliehen . Ansonsten kaufe ich eher nichts dafĂŒr ;)

In der kalten Jahreszeit poste ich wesentlich mehr , als im Sommer . Da dann der Garten und das gute Wetter lockt . Vorbloggen , habe ich mir mit ler Weile angewöhnt .

_________________
Liebe GrĂŒĂŸe Heidi

Mein Blog http://heidis-seite.blogspot.de/" target="_blank" rel="nofollow
Mein NĂ€h- & Maschinen-Blog http://naehmaschinen-von-w6.blogspot.de/" target="_blank" rel="nofollow


 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Wieviel Zeit fĂŒr einen Post
BeitragVerfasst: Di 15. MĂ€r 2016, 23:06 
Benutzeravatar

Registriert: Sa 20. Feb 2016, 00:39
BeitrÀge: 714
Wohnort: Berlin

Offline
Ich hab bis vor einem Jahr tĂ€glich einmal gepostet. Danach habe sehr sehr unregelmĂ€ĂŸig gepostet und auch lange Zeit nicht. Jetzt poste ich nur noch von Mo-Fr., ĂŒberlege aber, ob ich nicht noch einen Tag weg lasse, weil ich merke, wenn ich mir zuviel vornehme, wird es oft etwas eng mit der Zeit und ich will den Spaß nicht verlieren, denn dann höre ich sofort auf mit dem Bloggen. Aber so lange ich noch 1 Mio Ideen im Kopf habe, liebe ich es, zu bloggen.
(Wenn ich Blogs lese, wo dann der Blogger seine Leser fragt, ĂŒber was er noch bloggen soll, dann greif ich mir an den Kopf.)

Manche Post dauern halt lÀnger, einige schon bis zu 5 Std. insgesamt, da "arbeite" ich dann aber mehrere Tage bzw. immer mal wieder dran. Ist bei mir wie bei den anderen.

Petra, teste doch mal das Online-Programm auf www.picmonkey.de
Dort lade ich meine Bilder hoch (ohne vorher zu verkleinern oder so), erstelle sehr schnell Collagen und kann die dann verkleinert speichern, das spart unheimlich Zeit.

_________________
http://moppis.blogspot.de


 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Wieviel Zeit fĂŒr einen Post
BeitragVerfasst: Mi 16. MĂ€r 2016, 15:38 
Benutzeravatar

Registriert: Mo 29. Jul 2013, 12:12
BeitrÀge: 1913
Wohnort: BERLIN

Offline
danke moppi, das baut mich auf. ich bin nÀmlich auch keine, die einen beitrag in 20 min zusammenkloppt. also fotos machen, aussuchen, bearbeiten, verkleinern, benennen...das ist bei mir der aufwendigste part. der text kommt, wenn ich die bilder fertig habe, automatich dazwischen. ich weiss ja vorher im kopf, was ich schreiben will und meist wird es dann ja eh lÀnger als gedacht. 2 stunden sind minimum.

_________________
...hier geht's zu meinem Blog
uefuffzich
http://www.uefuffzich.blogspot.com


 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Wieviel Zeit fĂŒr einen Post
BeitragVerfasst: Mi 16. MĂ€r 2016, 18:11 
Benutzeravatar

Registriert: Mo 2. Feb 2015, 13:38
BeitrÀge: 543

Offline
Moppis Blog hat geschrieben:
Ich hab bis vor einem Jahr tĂ€glich einmal gepostet. Danach habe sehr sehr unregelmĂ€ĂŸig gepostet und auch lange Zeit nicht. Jetzt poste ich nur noch von Mo-Fr., ĂŒberlege aber, ob ich nicht noch einen Tag weg lasse, weil ich merke, wenn ich mir zuviel vornehme, wird es oft etwas eng mit der Zeit und ich will den Spaß nicht verlieren, denn dann höre ich sofort auf mit dem Bloggen. Aber so lange ich noch 1 Mio Ideen im Kopf habe, liebe ich es, zu bloggen.
(Wenn ich Blogs lese, wo dann der Blogger seine Leser fragt, ĂŒber was er noch bloggen soll, dann greif ich mir an den Kopf.)

Manche Post dauern halt lÀnger, einige schon bis zu 5 Std. insgesamt, da "arbeite" ich dann aber mehrere Tage bzw. immer mal wieder dran. Ist bei mir wie bei den anderen.

Petra, teste doch mal das Online-Programm auf http://www.picmonkey.de" target="_blank" rel="nofollow
Dort lade ich meine Bilder hoch (ohne vorher zu verkleinern oder so), erstelle sehr schnell Collagen und kann die dann verkleinert speichern, das spart unheimlich Zeit.


Danke fĂŒr den Tip, werde ich sofort versuchen. Mir wird ganz schwindelig wenn ich lese wie fix ihr alle seid. Ich muss glaube ich noch ganz viel lernen und umstellen. Da ich scheinbar immer viel zu lange fĂŒr alles brauche. Dann kommt ja immer noch das blond Handicap dazu. Irgendwie mögen mich weder Computer noch das Innenleben dazu. Meint ihr es könnte hilfreich sein mich auf dunkel umzufĂ€rben? :lol:
LG Petra

_________________
http://zeitlos-bezaubernd.de/


 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Wieviel Zeit fĂŒr einen Post
BeitragVerfasst: Mi 16. MĂ€r 2016, 19:20 
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: Sa 13. Jul 2013, 19:12
BeitrÀge: 2651
Wohnort: DĂŒsseldorf

Offline
Neee, ich war schon immer ein Computergenie auch schon damals als Blondine ;-)

SCHERZ!!!

_________________
Webmeisterin
Mein Blog: http://meinekleider.wordpress.com
Twitter: http://twitter.com/modeoma


 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Wieviel Zeit fĂŒr einen Post
BeitragVerfasst: Mi 16. MĂ€r 2016, 19:24 
Benutzeravatar

Registriert: Sa 24. Aug 2013, 23:00
BeitrÀge: 3434

Offline
Zeitlos Bezaubernd hat geschrieben:
Dann kommt ja immer noch das blond Handicap dazu.


:lol: :lol: :lol:

Was fĂŒr ein GlĂŒck das ich Echtblond bin :lol: :lol: :lol:

_________________
Liebe GrĂŒĂŸe Heidi

Mein Blog http://heidis-seite.blogspot.de/" target="_blank" rel="nofollow
Mein NĂ€h- & Maschinen-Blog http://naehmaschinen-von-w6.blogspot.de/" target="_blank" rel="nofollow


 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Wieviel Zeit fĂŒr einen Post
BeitragVerfasst: Mi 16. MĂ€r 2016, 19:42 
Benutzeravatar

Registriert: Mo 2. Feb 2015, 13:38
BeitrÀge: 543

Offline
Na ja ich wÀre mehr rot als blond gilt das auch :lol: :lol: :lol:

_________________
http://zeitlos-bezaubernd.de/


 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Wieviel Zeit fĂŒr einen Post
BeitragVerfasst: Mi 16. MĂ€r 2016, 19:58 
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: Sa 13. Jul 2013, 19:12
BeitrÀge: 2651
Wohnort: DĂŒsseldorf

Offline
Ich bin von Natur aus der typische Straßenköter. D.h. irgendwas zwischen Dunkelblond und Hellbraun. MerkwĂŒrdigerweise je nach Lichteinfall aschig oder rötlich...

_________________
Webmeisterin
Mein Blog: http://meinekleider.wordpress.com
Twitter: http://twitter.com/modeoma


 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Wieviel Zeit fĂŒr einen Post
BeitragVerfasst: Mi 16. MĂ€r 2016, 20:14 
Benutzeravatar

Registriert: Mo 2. Feb 2015, 13:38
BeitrÀge: 543

Offline
Das gilt auch noch, aber bei mir spielen wirklich die Computer verrĂŒckt wenn ich nur in die NĂ€he komme. als mein Sohn noch Zuhause war hat er mal gesagt, das ich bloßnicht in sein Zimmer kommen soll, er muss erst abspeichern. :crazy: Letztens habe ich bei einem Bekannten nur daneben gesessen da er mir etwas erklĂ€ren sollte. Das Ding ist stĂ€ndig abgestĂŒrzt und er immer komisch, passiert doch sonst nicht. Da habe ich mich ganz schnell vom Acker gemacht. Dann ging es wieder, als ich dann noch etwas ausgedruckt haben wollte.... was glaubt ihr. Error :angel:
LG Petra

_________________
http://zeitlos-bezaubernd.de/


 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Wieviel Zeit fĂŒr einen Post
BeitragVerfasst: Mi 16. MĂ€r 2016, 20:19 
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: Sa 13. Jul 2013, 19:12
BeitrÀge: 2651
Wohnort: DĂŒsseldorf

Offline
Richtig blöd ist, wenn der eigene Chef so ein "Computerschrotter" ist. Da hatte ich letzte Woche 6 Termine und der Chef meinte "hast Du auch dafĂŒr gesorgt, dass die Technik funzt? Hauptsache die Technik funzt!!! alles andere ist nicht so wichtig!".

An zweien der Termine nahm mein Chef als Zuschauer teil. An den anderen vieren nicht.

Jetzt rate mal, an welchen Terminen ALLES glattging und bei welchen Terminen die Technik jeweils gleich fĂŒr mehrere Minuten ausfiel!!!

Lg, Annemarie

_________________
Webmeisterin
Mein Blog: http://meinekleider.wordpress.com
Twitter: http://twitter.com/modeoma


 Profil  
 
BeitrĂ€ge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 52 BeitrĂ€ge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3  NĂ€chste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine BeitrÀge in diesem Forum nicht Àndern.
Du darfst deine BeitrÀge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine DateianhÀnge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu: