Welcome Guest ( Anmelden | Registrieren )


Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 78 BeitrĂ€ge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Abt. SerientĂ€ter
BeitragVerfasst: So 6. Nov 2016, 21:51 

Registriert: Mo 16. MĂ€r 2015, 21:22
BeitrÀge: 836

Offline
Gott sei Dank, jetzt ist's vorbei
mit der Leichenfledderei...


Ab heute sind sie auf dem aktuellen Stand der laufenden Staffel und damit hab ich die nÀchsten Tage meine Ruhe. Erst am Samstag fliegen wieder die Fetzen.

:D

"Lucifer" wollte ich mir anschauen, danke fĂŒrs Erinnern, Tina!


 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Abt. SerientĂ€ter
BeitragVerfasst: So 6. Nov 2016, 22:07 
Benutzeravatar

Registriert: So 14. Jul 2013, 21:43
BeitrÀge: 4883
Wohnort: bei MĂŒnchen

Offline
Lucifer ist ziemlich cool. Man könnte fast Mitleid mit dem armen Kerl bekommen.

_________________
LG Sunny

Sunny's side of life : http://sunnys-side-of-life.de


 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Abt. SerientĂ€ter
BeitragVerfasst: Mo 7. Nov 2016, 00:30 
Benutzeravatar

Registriert: Mi 30. Sep 2015, 11:12
BeitrÀge: 101
Wohnort: Ruhrgebiet

Offline
TinaK hat geschrieben:
Ich hab grade Downton Abbey fertig geschaut, auf DvDs
Habe mir alle Staffeln der skurilen Absolute fabulous Serie angeschaut.
Sherlock Homes , Lucifer und aktuell The Crown laufen abwechseln. Ach und the man in the highcastle. Ich liebe Serien. Alle Möglichen.


Nicht abwechselnd- klingt aber nach meiner watchlist bei Amazon und Netflix ;)

_________________
Miss Kittenheel
vintage | plus size | style

http://www.misskittenheel.com
Facebook - Twitter - Instagram - Pinterest


 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Abt. SerientĂ€ter
BeitragVerfasst: Mo 7. Nov 2016, 10:25 

Registriert: Mo 16. MĂ€r 2015, 21:22
BeitrÀge: 836

Offline
... a propos: was ist "besser" - skydingens, amazon oder netflix?

Wir ĂŒberlegen immer noch, ob (und wenn ja, wo) wir uns ins aktuelle Seriengeschehen einbringen sollen. Allerdings brauchen wir synchronisierte Serien, denn bei allem Charme, den diese im Original haben: da fehlt es mindestens drei von fĂŒnf Bewohnern dieses Stalles an der Sprachkompetenz.

:wtf:


 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Abt. SerientĂ€ter
BeitragVerfasst: Mo 7. Nov 2016, 12:02 
Benutzeravatar

Registriert: Mi 30. Sep 2015, 11:12
BeitrÀge: 101
Wohnort: Ruhrgebiet

Offline
bunteQ hat geschrieben:
... a propos: was ist "besser" - skydingens, amazon oder netflix?

Wir ĂŒberlegen immer noch, ob (und wenn ja, wo) wir uns ins aktuelle Seriengeschehen einbringen sollen. Allerdings brauchen wir synchronisierte Serien, denn bei allem Charme, den diese im Original haben: da fehlt es mindestens drei von fĂŒnf Bewohnern dieses Stalles an der Sprachkompetenz.

:wtf:


Habe Amazon und Netflix. Netflix kam mit dem Keuchhusten dazu.
Gehe aber kaum ins Kino (leider, mag Synchronisationen nicht so und meine Freunde weniger Originalfassunen) und schaue fast gar kein TV. Ehrlich nicht.

Amazon ist ganz ok, nicht alles gibt es im Original. Auswahl ist ok, aktuelleres kann gegen GebĂŒhr ausgeliehen oder gekauft werden. Weniger prall, dafĂŒr gibt es aber noch die anderen VorzĂŒge bei Prime Kunde zu sein.

Netflix. Sehr cool. Vor allem mit Originalversionen. Die scheinen auch etwas mehr Auswahl auf französisch zu haben. Schön ist, man kann verschiedene nutzerprofile anlegen und auf zwei unterschiedlichen EndgerĂ€ten schauen. Gleichzeitig. NatĂŒrlich haben die einen Serien oder Filme die die anderen nicht haben. Aber fĂŒr einen 10er im Monat ist das gĂŒnstigster als einmal ins Kino. Netflix kann man einen Monat kostenlos ausprobieren.

Sky - keine Ahnung

_________________
Miss Kittenheel
vintage | plus size | style

http://www.misskittenheel.com
Facebook - Twitter - Instagram - Pinterest


 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Abt. SerientĂ€ter
BeitragVerfasst: Mo 7. Nov 2016, 14:56 
Benutzeravatar

Registriert: Mo 9. Feb 2015, 14:30
BeitrÀge: 1191
Wohnort: Mannheim

Offline
Wir haben jetz aktuell amazon, da eh schon prime Kunde und Netflix fĂŒr 10 Euro pro Monat.
Ich schau nur deutsch. Finde beides gleich toll und nutze beide gleich viel.
GekĂŒndigt habenwir aktuell Maxdome, kann man sich sparen wenn man die anderen hat.
Watchever nett, aber im Preis wie Netflix, Netflix ist besser.

_________________
herzlichst Tina
http://tinaspinkfriday.blogspot.de


 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Abt. SerientĂ€ter
BeitragVerfasst: Di 8. Nov 2016, 16:39 

Registriert: Mo 16. MĂ€r 2015, 21:22
BeitrÀge: 836

Offline
Wir haben bis gestern mit den Prime-Amazonen geliebÀugelt, aber jetzt kommt diese Meldung daher - mal eben zwanzig Euronen mehr löhnen, Herrschaften...

http://www.spiegel.de/netzwelt/web/amazon-prime-preis-steigt-bald-auf-69-euro-im-jahr-a-1120212.html

Und wie gesagt: meine Familie ist auf synchronisierte Fassungen angewiesen.

Wir haben es mehrfach mit Originalversionen versucht und dabei festgestellt, daß die deutschen Synchronisationen in puncto Auswahl der Stimmen und QualitĂ€t der Übersetzungen ganz oben liegen.

Habt ihr schon mal "Game of Thrones" in der italienischen Version gesehen?

:shock:


 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Abt. SerientĂ€ter
BeitragVerfasst: Di 8. Nov 2016, 19:04 

Registriert: Di 17. Feb 2015, 20:42
BeitrÀge: 160
Wohnort: Alsleben

Offline
ich schau nur "klassisch" ĂŒber den Fernseher Serien ;-) Und da steh ich total auf Chicago Fire von Vox

_________________
LG
romy3103

http://absolutehrlich.blogspot.de/


 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Abt. SerientĂ€ter
BeitragVerfasst: Mi 9. Nov 2016, 20:28 
Benutzeravatar

Registriert: Mo 9. Feb 2015, 14:30
BeitrÀge: 1191
Wohnort: Mannheim

Offline
Betsi ich guck auch nur deutsch, einfach aus dem Grund, daß ich sonst echt kaum was verstehe. Und das will ich auf jeden Fall. Nicht nur Bilder gucken. Untertitel machen mich verrĂŒckt. Dann guck ich lieber gar nicht.

Netlix ist cool. Aber teurer als Amazon prime, selbst wenn sie den Preis erhöhen. Das Serienangebot dort finde ich auch recht zufriedenstellend. Beides zusammen ist halt na ja schon Luxus, aber ich hab eh prime weil wir zu viert viel bei Amazon bestellen. Und die Primemusik wird auch genutzt, dafĂŒr haben wir Napster gekĂŒndigt, was auch 9 Euronen pro Monat gekostet hat.

_________________
herzlichst Tina
http://tinaspinkfriday.blogspot.de


 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Abt. SerientĂ€ter
BeitragVerfasst: Mi 9. Nov 2016, 22:38 
Benutzeravatar

Registriert: Sa 24. Aug 2013, 23:00
BeitrÀge: 3287

Offline
Wie viel TV braucht man eigentlich ??? 30 Programme oder 300 ?
Ich kann mich an Zeiten erinnern da gab es nur 3 . Das hatte auch was ...Oder ??

_________________
Liebe GrĂŒĂŸe Heidi

Mein Blog http://heidis-seite.blogspot.de/" target="_blank" rel="nofollow
Mein NĂ€h- & Maschinen-Blog http://naehmaschinen-von-w6.blogspot.de/" target="_blank" rel="nofollow


 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Abt. SerientĂ€ter
BeitragVerfasst: Mi 9. Nov 2016, 23:50 
Benutzeravatar

Registriert: So 14. Jul 2013, 21:43
BeitrÀge: 4883
Wohnort: bei MĂŒnchen

Offline
Netflix und Prime sind fĂŒr michvkein TV. Wir gucken eine oder zwei Serien. Und immer nur dann wenn wir uns bewusst dafĂŒr entscheiden. Normales TV haben wir nicht.

_________________
LG Sunny

Sunny's side of life : http://sunnys-side-of-life.de


 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Abt. SerientĂ€ter
BeitragVerfasst: Do 10. Nov 2016, 12:12 

Registriert: Mo 16. MĂ€r 2015, 21:22
BeitrÀge: 836

Offline
Sonnenblume hat geschrieben:
Wie viel TV braucht man eigentlich ??? 30 Programme oder 300 ?
Ich kann mich an Zeiten erinnern da gab es nur 3 . Das hatte auch was ...Oder ??

Wenn du das Kind warst, das am nÀchsten zur Flimmerkiste gesessen hat, hattest du auf jeden Fall eins: die Arschkarte. "Schalt mal um!" war der Befehl der Abendstunden.

... nur 3?! - Hier in Bayern hatten wir glĂŒcklicherweise neben ARD, ZDF und dem BR noch zwei weitere Programme: ORF1 und ORF2.

Das waren noch Zeiten... ♫


 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Abt. SerientĂ€ter
BeitragVerfasst: Fr 18. Nov 2016, 08:08 
Benutzeravatar

Registriert: Do 9. Jan 2014, 08:19
BeitrÀge: 1480

Offline
Ich gucke ja gerade Westworld und finde es ganz doll großartig.
Geht das auch noch jemandem so? Anthony Hopkins ist einfach zum gruseln manchmal.

_________________
http://elablogt.blogspot.de/


 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Abt. SerientĂ€ter
BeitragVerfasst: Fr 18. Nov 2016, 10:12 
Benutzeravatar

Registriert: Sa 20. Feb 2016, 00:39
BeitrÀge: 559
Wohnort: Berlin

Offline
Ich kann mit euren Serien nicht mithalten, ich gucke GZSZ. :lol: Zwar nicht von Anfang an, aber doch schon seit Mitte der 90er. Mein Mann guckt das mittlerweile auch seit 10 Jahren oder so. Und entgegen aller Behauptungen finde ich, dass die Schauspieler wirklich sehr gut spielen und die es sogar schaffen, dass mal die eine oder andere TrĂ€ne fließt. Wir nehmen die Sendung immer auf und gucken, wenn wir Zeit & Lust haben.

Ansonsten lĂ€uft bei uns auch oft die Flimmerkiste nebenbei. Ist halt so und ich finde das nicht tragisch. Es beeinflusst mich auch nicht negativ, ich bin nun deswegen kein Stubenhocker. Netflix usw. kenne ich nur vom Hörensagen und weiß gar nicht, wie das funktioniert. :wtf:

FrĂŒher als Kind habe ich gerne "Auf Achse", "Hart aber herzlich" und "Ein Colt fĂŒr alle FĂ€lle" geguckt. :thumbup:

annemarie hat geschrieben:
Aber ich habe auch schon Eltern erlebt, deren Kinder z.B. ĂŒberhaupt keine SĂŒĂŸigkeiten essen dĂŒrfen - ich meine gar nichts, noch nicht mal ein StĂŒckchen Schokolade oder so - oder/und ĂŒberhaupt nicht fernsehen dĂŒrfen. In der Sorge, dass die Kinder etwas sehen könnten, was ihnen schadet.


Mein Schulfreund kam dann immer zu uns und hat sich 1m vor den Fernseher gesetzt und das schon, als noch Testfernsehen lief, bevor es los ging am Nachmittag mit dem Fernsehprogramm. Der Arme tut mir heute immer noch leid und ich bin dankbar, dass ich fernsehen durfte. Ab 12 hatte ich einen eigenen Fernseher.

Meine Mutter hat Kinder im Kindergarten erlebt, die im MĂŒlleimer gesucht haben, ob ein Kind vielleicht was SĂŒĂŸes weggeschmissen hat oder auch angebissene Stullen mit leckeren ungesunden Zeug drauf. :cry:

Und nochmal kurz zum Fernsehen: Als Teenager war es dann Samstag Pflicht, "Formel 1" zu gucken und dann hat man sich hĂŒbsch gemacht fĂŒr die Disco. Hach, das waren tolle Zeiten. :)

_________________
http://moppis.blogspot.de

Shopping Queen Bloggeraktion:
http://www.ue30blogger.de/forum/viewtopic.php?f=69&t=1687


 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Abt. SerientĂ€ter
BeitragVerfasst: Fr 18. Nov 2016, 15:10 

Registriert: Mo 16. MĂ€r 2015, 21:22
BeitrÀge: 836

Offline
Moppi, erinnerst du dich noch an "Tina Zimmermann"?! :lol:

Was haben wir damals, als die Serie (GZSZ) noch jung war, darĂŒber gelacht, wie den jungen Leuten das "echte Leben" vorgegaukelt wurde: die einen hatten mal einfach so ein CafĂ© mit Sandwiches fĂŒr die Mittagsverpflegung des umliegenden BĂŒroviertels, die anderen waren nolens volens GeschĂ€ftsfĂŒhrerin einer Werbeagentur und der fiese Jo Gerner hat allen das GeschĂ€ft vermasselt...

Ich fĂŒhl mich gerade alt, irgendwie.

Meine aller-allerliebste Lieblingsserie ist ĂŒbrigens nach wie vor "E.R. - Emergency Room". Was habe ich mit Dr. John Carter mitgefiebert, wie hab ich geheult, als Dr. Greene gestorben ist, Dr. ... Ă€h... (wer war der Clooney-Schorsch da gleich nochmal?) hat mich nie beeindruckt, aber ich war begeistert von Dr. "Rocky" Romano und nach wie vor weiß ich nicht, ob ich Dr. Kovac mag.

Auf siXX laufen vormittags die Wiederholungen und wenn ich beim BĂŒgeln zufĂ€llig darauf stoße, bin ich immer wieder aufs neue gefesselt.


 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Abt. SerientĂ€ter
BeitragVerfasst: Fr 18. Nov 2016, 16:04 
Benutzeravatar

Registriert: So 14. Jul 2013, 21:43
BeitrÀge: 4883
Wohnort: bei MĂŒnchen

Offline
Dr. Ross.
Und die beiden Farbigen Chirurgen. Der mit den roten haaren. Und die inderin am schluss. Japp. Hab ixh auch geliebt.

_________________
LG Sunny

Sunny's side of life : http://sunnys-side-of-life.de


 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Abt. SerientĂ€ter
BeitragVerfasst: Fr 18. Nov 2016, 16:27 

Registriert: Mo 16. MĂ€r 2015, 21:22
BeitrÀge: 836

Offline
... einer der "Farbigen" ist Dr. Pratt (der irgendwie auch irgendwann sehr tragisch aus dem Leben scheidet) und der Rothaarige ist Dr. Irgendwas Morris. Die Inderin ist Parminder Nagra, die wir alle aus "Kick it like Beckham" kennen.

Ach ja... je lĂ€nger ich darĂŒber nachdenke, desto mehr Erinnerungen kommen hoch.

:)

Und wo ich gerade in der Gegend bin: eine meiner anderen Lieblingsserien ist Inspector Barnaby - zum einen wegen der angenehmen, deutschen Synchronstimme des Inspectors, zum anderen wegen der zauberhaften Landschaftsaufnahmen der fiktiven (!) Grafschaft Midsommer, die es eigentlich gar nicht gibt.

Egal. SO muß "mein" England sein.


 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Abt. SerientĂ€ter
BeitragVerfasst: So 20. Nov 2016, 11:31 
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: Sa 13. Jul 2013, 19:12
BeitrÀge: 2624
Wohnort: DĂŒsseldorf

Offline
http://www.spiegel.de/netzwelt/web/amazon-prime-preis-steigt-bald-auf-69-euro-im-jahr-a-1120212.html

ooooch nö, aber wenn ich das richtig verstehe, bin ich noch außen vor, weil meine VerlĂ€ngerung im Dezember fĂ€llig ist...

Lg, Annemarie

_________________
Webmeisterin
Mein Blog: http://meinekleider.wordpress.com
Twitter: http://twitter.com/modeoma


 Profil  
 
BeitrĂ€ge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 78 BeitrĂ€ge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 GĂ€ste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine BeitrÀge in diesem Forum nicht Àndern.
Du darfst deine BeitrÀge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine DateianhÀnge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu: