Welcome Guest ( Anmelden | Registrieren )


Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 14 BeitrĂ€ge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: ORGANISATION EURES CONTENT
BeitragVerfasst: Mo 28. MĂ€r 2016, 22:19 

Registriert: Di 16. Feb 2016, 17:58
BeitrÀge: 31

Offline
Mein Blog ist zwar ein reines Hobby aber trotzdem ĂŒberlege ich gerade wie ich meine BeitrĂ€ge besser planen bzw. meinen Blog besser organisieren kann. Ich bin leider ein recht chaotischer Mensch und Excel Tabellen Ă€rgern mich in der Arbeit schon genug, deshalb schreib ich mir immer nur kurzfristig Ideen in ein Notizbuch aber irgendwie gehen dadurch auch viele Sachen unter... :crazy: BenĂŒtzt ihr Tools um eure Postings zu organisieren oder euren Content zu planen?

Findet ihr so eine Art Redaktionsplan empfehlenswert? WĂŒrde mich sehr interessieren :)

Liebe GrĂŒĂŸe :heart

_________________
http://www.homeofhappy.at


 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: ORGANISATION EURES CONTENT
BeitragVerfasst: Mo 28. MĂ€r 2016, 22:25 
Benutzeravatar

Registriert: So 14. Jul 2013, 21:43
BeitrÀge: 5235
Wohnort: bei MĂŒnchen

Offline
Ich mache es, wie hier beschrieben
http://www.sunnys-side-of-life.de/2016/01/wie-das-leben-so-spielt.html

_________________
LG Sunny

Sunny's side of life : http://sunnys-side-of-life.de


 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: ORGANISATION EURES CONTENT
BeitragVerfasst: Di 29. MĂ€r 2016, 00:27 
Benutzeravatar

Registriert: Sa 20. Feb 2016, 00:39
BeitrÀge: 714
Wohnort: Berlin

Offline
Ich hatte es mal mit einem Organizer versucht, aber es hat nicht lange geklappt.

http://moppis.blogspot.de/2015/01/beauty-blog-planer-2015.html

Jetzt habe ich ein einfaches Notizbuch und die rechten Seite schreib ich rein, welche Wochentage ich was plane, zu veröffentlichen, so als Idee, oft wird verschoben oder umgeschrieben und abgeÀndert.


Auf die linken Seiten kommen einmal die aktuellen Blogparaden mit Terminen, damit ich keinen vergesse, auf die nÀchste linke Seite aktuelle Koop-Partner und welche, die ich vielleicht anschreiben möchte und auf die 3. linke Seite kommen Ideen. Wenn eine der linken Seite voll ist, wird die nÀchste frei werdende genommen.

Damit komme ich super klar, klingt vielleicht total verwirrend, ist aber echt ganz einfach und man kann man prima in so einem Notizbuch rum kritzeln. Das hatte ich ĂŒbrigens mal in einer Goodie-Bag, von P2.

_________________
http://moppis.blogspot.de


 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: ORGANISATION EURES CONTENT
BeitragVerfasst: Di 29. MĂ€r 2016, 07:34 
Benutzeravatar

Registriert: Fr 29. Jan 2016, 12:24
BeitrÀge: 264

Offline
Ich sammele Ideen und Schnipsel von allerlei Sachen auf meinem Handy bzw. im Browser mit Evernote. Daraus könnte man auch direkt posts erzeugen, aber ich schreibe das einfach lieber direkt in Wordpress.

FĂŒr meine Planung an sich, wann was, wie wo und auch um fixe Termine fĂŒr mich zu blocken benutze ich einen Kalender in Wordpress. Dort kann man die BeitrĂ€ge quasi schon drauflegen fĂŒr eine Übersicht.

_________________
myhappyblog.de - was das Leben schöner macht!


 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: ORGANISATION EURES CONTENT
BeitragVerfasst: Di 29. MĂ€r 2016, 10:59 
Benutzeravatar

Registriert: Mo 16. MĂ€r 2015, 21:22
BeitrÀge: 910

Offline
Da mein Rechner quasi den ganzen Tag lĂ€uft, haue ich Ideen und Textfetzen (nicht nur fĂŒr Blogs, sondern z.B. auch fĂŒr meine TheaterstĂŒcke) immer direkt in die entsprechenden Dateien.

Wenn ich dann daran gehe, einen Text zu verfassen, ĂŒberfliege ich zuerst die entsprechenden "Geistesblitz"-Notizen und hole mir von dort den einen oder anderen Textbaustein.

Eine feste Organisation à la dienstags blogge ich Theater, donnerstags DiÀt habe ich nicht.

Bin mehr so der Freestyle-Typ. Bild

_________________
... avatarama.blogspot.de


 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: ORGANISATION EURES CONTENT
BeitragVerfasst: Di 29. MĂ€r 2016, 11:22 
Ich speichere die Ideen direkt in WordPress als ArtikelentwĂŒrfe.


  
 
 Betreff des Beitrags: Re: ORGANISATION EURES CONTENT
BeitragVerfasst: Di 29. MĂ€r 2016, 11:41 
Benutzeravatar

Registriert: Mi 24. Jul 2013, 19:10
BeitrÀge: 1098
Wohnort: Altenholz

Offline
meyrose hat geschrieben:
Ich speichere die Ideen direkt in WordPress als ArtikelentwĂŒrfe.


Mache ich auch so.

Manche Artikel gehen in den Entwurf, manche direkt in Planung.

_________________
Mein Blog Bling Bling Over 50

http://www.blingblingover50.de/


 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: ORGANISATION EURES CONTENT
BeitragVerfasst: Di 29. MĂ€r 2016, 11:51 
Benutzeravatar

Registriert: Sa 20. Feb 2016, 00:39
BeitrÀge: 714
Wohnort: Berlin

Offline
SabineGimm hat geschrieben:
Manche Artikel gehen in den Entwurf, manche direkt in Planung.


Wenn ich Artikel schreibe, die schreibe ich auch direkt bei Blogger. Das Notizbuch nutze ich nur fĂŒr kurze Ideen oder so, da kommen keine Texte rein. ;)

_________________
http://moppis.blogspot.de


 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: ORGANISATION EURES CONTENT
BeitragVerfasst: Di 29. MĂ€r 2016, 12:04 

Registriert: Di 22. Sep 2015, 17:34
BeitrÀge: 518

Offline
Mein Tool sitzt auf den Schultern ;-) Ich nutze tatsĂ€chlich weder Kalender noch Redaktionsplan. Fixe Termine trage ich manchmal irgendwo ein, wo ich sie voraussichtlich sowieso nie weiderfinde. Also merke ich sie mir, bevor ich sie aufschreibe. FĂŒr den Blog sind es sowieso nur sehr wenige, damit komme ich problemlos klar.
Ich jongliere beruflich tÀglich mit RedaktionsplÀnen, die oft 24 Stunden spÀter nur noch Makulatur sind. Das muss ich in meiner Freizeit nicht auch noch haben, da darf ich freestylen :-)
Liebe GrĂŒĂŸe
Fran


 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: ORGANISATION EURES CONTENT
BeitragVerfasst: Di 29. MĂ€r 2016, 12:48 
Benutzeravatar

Registriert: Di 23. Dez 2014, 18:42
BeitrÀge: 972

Offline
Fran hat geschrieben:
Mein Tool sitzt auf den Schultern ;-) Ich nutze tatsĂ€chlich weder Kalender noch Redaktionsplan. Fixe Termine trage ich manchmal irgendwo ein, wo ich sie voraussichtlich sowieso nie weiderfinde. Also merke ich sie mir, bevor ich sie aufschreibe. FĂŒr den Blog sind es sowieso nur sehr wenige, damit komme ich problemlos klar.
Ich jongliere beruflich tÀglich mit RedaktionsplÀnen, die oft 24 Stunden spÀter nur noch Makulatur sind. Das muss ich in meiner Freizeit nicht auch noch haben, da darf ich freestylen :-)
Liebe GrĂŒĂŸe
Fran

So ist es bei mir auch :)
Auf die Taschen Blogger-Aktion hÀtte ich ohne Forum aber diesmal vergessen *schwitz :lol:

_________________
Blog http://looksoflovet.blogspot.co.at


 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: ORGANISATION EURES CONTENT
BeitragVerfasst: Di 29. MĂ€r 2016, 12:53 

Registriert: Di 16. Feb 2016, 17:58
BeitrÀge: 31

Offline
Sunny hat geschrieben:


Super Sunny - danke fĂŒr den Link: ich kannte beide Programme noch nicht! Jedoch kenne ich das GefĂŒhl wenn man versehentlich Dinge löscht - ist mir leider auch schon so ergangen mit fertigen Postings in den Blogger "EntwĂŒrfen" die ich dann vor lauter "schnell schnell" unabsichtlich gelöscht habe =)

liebe GrĂŒĂŸe

_________________
http://www.homeofhappy.at


 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: ORGANISATION EURES CONTENT
BeitragVerfasst: Di 29. MĂ€r 2016, 12:57 

Registriert: Di 16. Feb 2016, 17:58
BeitrÀge: 31

Offline
Fran hat geschrieben:
Mein Tool sitzt auf den Schultern ;-) Ich nutze tatsĂ€chlich weder Kalender noch Redaktionsplan. Fixe Termine trage ich manchmal irgendwo ein, wo ich sie voraussichtlich sowieso nie weiderfinde. Also merke ich sie mir, bevor ich sie aufschreibe. FĂŒr den Blog sind es sowieso nur sehr wenige, damit komme ich problemlos klar.
Ich jongliere beruflich tÀglich mit RedaktionsplÀnen, die oft 24 Stunden spÀter nur noch Makulatur sind. Das muss ich in meiner Freizeit nicht auch noch haben, da darf ich freestylen :-)
Liebe GrĂŒĂŸe
Fran


Lol - sehr sympathisch :)

_________________
http://www.homeofhappy.at


 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: ORGANISATION EURES CONTENT
BeitragVerfasst: Di 29. MĂ€r 2016, 12:59 
Benutzeravatar

Registriert: Mo 16. MĂ€r 2015, 21:22
BeitrÀge: 910

Offline
"Es ist noch kein Blogger vom Himmel gefallen." Bild

_________________
... avatarama.blogspot.de


 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: ORGANISATION EURES CONTENT
BeitragVerfasst: Di 29. MĂ€r 2016, 13:31 

Registriert: Fr 19. Jul 2013, 13:55
BeitrÀge: 1099

Offline
HOME OF HAPPY hat geschrieben:
Mein Blog ist zwar ein reines Hobby aber trotzdem ĂŒberlege ich gerade wie ich meine BeitrĂ€ge besser planen bzw. meinen Blog besser organisieren kann. Ich bin leider ein recht chaotischer Mensch und Excel Tabellen Ă€rgern mich in der Arbeit schon genug, deshalb schreib ich mir immer nur kurzfristig Ideen in ein Notizbuch aber irgendwie gehen dadurch auch viele Sachen unter... :crazy: BenĂŒtzt ihr Tools um eure Postings zu organisieren oder euren Content zu planen?

Findet ihr so eine Art Redaktionsplan empfehlenswert? WĂŒrde mich sehr interessieren :)

Liebe GrĂŒĂŸe :heart


Ich habe immer alles gern per Hand notiert; werde aber dazu ĂŒbergehen etwas in den Rechner zu tippen bzw ins Smartphone. Ist ĂŒbersichtlicher fĂŒr die Ideen...haha... :lol: :wave:

_________________
Mein Modeblog - http://www.oceanbluestyle.blogspot.de

Streetstyle und Cityblog - http://www.so-nur-in-frankfurt.blogspot.de


 Profil  
 
BeitrĂ€ge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 14 BeitrĂ€ge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine BeitrÀge in diesem Forum nicht Àndern.
Du darfst deine BeitrÀge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine DateianhÀnge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron