Welcome Guest ( Anmelden | Registrieren )


Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 7 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Rechtliches: Produkte nachmachen + veröffentlichen = legal?
BeitragVerfasst: Sa 24. Okt 2015, 13:39 

Registriert: So 3. Mai 2015, 12:02
Beiträge: 33

Offline
Hallo,

ich mache ja ganze gerne DIY Beauty Produkte und habe auch schon einige auf meinem Blog veröffentlicht.
Nun habe ich aber ein sehr bekanntes Produkt einfach mal nachgemacht und probiert und herumexperimentiert und es ist tatsächlich etwas sehr Gutes dabei heraus gekommen. Kann ich dies nun veröffentlichen unter Angabe dass es ein DIY + Produktname Hersteller ist? Oder ist das rechtlich grenzwertig?

Ich jedenfalls freue mich wie sonstwas, dass es gelungen ist denn ich wollte das schon immer sehr gerne haben, es ist mir nur allerdings immer zu teuer gewesen für die 4 Zutaten, sei es auch noch so bio und etepetete.

Ich hoffe, der Beitrag ist hier richtig, war mich nicht ganz sicher, wo ich den einordnen kann. Viele Grüße!

_________________
Blog über Naturkosmetik, Wellness, Makeup
https://glanzundstaub.wordpress.com//

Instagram (engl.)
https://www.instagram.com/glanzundstaub/?hl=de


 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Rechtliches: Produkte nachmachen + veröffentlichen = leg
BeitragVerfasst: Sa 24. Okt 2015, 15:02 
Benutzeravatar

Registriert: Sa 24. Aug 2013, 23:00
Beiträge: 3434

Offline
Kopieren , würde ich nur für den Eigenbedarf und immer wenn Du es auf dem Blog zeigst mit dem Hinweis woher Du die Idee hast .
Verkaufen ist je nach dem ob es sich um ein Schnittmuster handelt , je nach Anbieter bis zu 10 Stück erlaubt . Aber auch hier gilt die Quellenangabe und nach Möglichkeit die schriftliche Genehmigung. Das kann man oft im Kaufvertrag nach schauen

Einfach kopieren und als was eigenes ausgeben ist VERBOTEN und kann Dich wenn Du Pech hast mehrere Tausend Euro kosten .

Mehrere Komponenten , wenn Du eine Idee aufgreifst , und es sich um was sehr ähnliches handelt müssen verändert sein

Also immer schön Fragen und eine schriftliche Genehmigung . Ehrlich währt am längsten .

Und dann gibt es noch den Unterschied verkaufen oder vertauschen .

Am einfachsten ist es wenn Du was völlig eigenes herstellst . Dann bist Du auf jeden Fall auf der sicheren Seite ;)

Ebenfalls Texte zur Produktbeschreibung ... Copyright einhalten !!!

_________________
Liebe Grüße Heidi

Mein Blog http://heidis-seite.blogspot.de/" target="_blank" rel="nofollow
Mein Näh- & Maschinen-Blog http://naehmaschinen-von-w6.blogspot.de/" target="_blank" rel="nofollow


 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Rechtliches: Produkte nachmachen + veröffentlichen = leg
BeitragVerfasst: Sa 24. Okt 2015, 19:00 
Benutzeravatar

Registriert: Fr 19. Jun 2015, 20:17
Beiträge: 353
Wohnort: Wien

Offline
Sicherlich kannst du das veröffentlichen. Ichwürde allerdings nicht den identen Namen im Titel verwenden, das kann man ja im Beitrag erwähnen, wo man dann vielleicht auf den Hersteller verlinkt.
Ich hab vor ein paar Jahren eine Deocreme aus den gleichen Zutaten wie bei einem bekannten Hersteller zusammengerührt und auch dazu geschrieben, dass ich mich von denen inspirieren hab lassen.
Gerade bei den Selbstrührern findet man ja zu Hauf Rezepte im www, so viele verschiedene Zubereitungsarten gibt's dann ja auch wieder nicht.

_________________
Liebe Grüße, Angelika
www.missxoxolat.at


 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Rechtliches: Produkte nachmachen + veröffentlichen = leg
BeitragVerfasst: Sa 24. Okt 2015, 21:43 
Benutzeravatar

Registriert: Sa 24. Aug 2013, 23:00
Beiträge: 3434

Offline
Kleiner Anhang ,
Beauty-Produkte bitte nur für den Eigenbedarf . Nicht undeklariert verschenken . Unbedingt alle Zutaten auf dem Produkt auflisten . Am besten die Nachweise für die einzelnen Zutaten ... also woher Du sie gekauft hast aufheben .
Verkaufen ist ohne zugelassener Siederküche nicht erlaubt .

Es gibt in diesem Bereich unglaublich hohe Mindestanforderungen

_________________
Liebe Grüße Heidi

Mein Blog http://heidis-seite.blogspot.de/" target="_blank" rel="nofollow
Mein Näh- & Maschinen-Blog http://naehmaschinen-von-w6.blogspot.de/" target="_blank" rel="nofollow


 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Rechtliches: Produkte nachmachen + veröffentlichen = leg
BeitragVerfasst: Di 27. Okt 2015, 10:34 

Registriert: So 3. Mai 2015, 12:02
Beiträge: 33

Offline
Hallo,

verkaufen will ich gar nichts und genau genommen fehlt auch noche eine Zutat ggü. dem Originalprodukt und meine Maßangaben sind auch noch in TL :D

Ich bin mir noch nicht so sicher, andererseits habe ich bereits andere DIY-Beauty-Rezepte veröffentlicht, die aber auch denkbar einfach sind.

Also konkret handelt es sich um den RMS Luminizer und der besteht ja nur aus Rizinusöl, Kokosöl und Bienenwachs (und Mica, hab ich aber nicht). Und das hab ich pi mal Daumen mal ausprobiert denn ich finde die Inhaltsstoffe super aber würde nicht 38 € für 4,25g ausgeben :D :crazy:

Aber wahrscheinlich sollte ich es nicht namentlich im Beitrag erwähnen.

Ich liebe es, sowas selbst zu machen aber professionell würde ich das nie tun wegen den hohen Auflagen und Anforderungen und weil es eben einfach nur ein Hobby ist. Ich beschäftige mich zwar mit den Inhaltsstoffen weil es mich interessiert und weil ich es auch muss aufgrund von Unverträglichkeiten aber ich bin echt kein Profi und mache das nur zum Spaß. Und das möchte ich auch so rüberbringen, also als Inspiration zum selber machen oder so.

_________________
Blog über Naturkosmetik, Wellness, Makeup
https://glanzundstaub.wordpress.com//

Instagram (engl.)
https://www.instagram.com/glanzundstaub/?hl=de


 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Rechtliches: Produkte nachmachen + veröffentlichen = leg
BeitragVerfasst: Di 27. Okt 2015, 10:36 
Benutzeravatar

Registriert: Mi 24. Jul 2013, 19:10
Beiträge: 1098
Wohnort: Altenholz

Offline
Wenn du keinen Namen nennst und fremde Logos verwendest, dann kannst du dein persönliches Rezept sicherlich veröffentlichen, vor allem, wenn die Zusammenstellung anders ist als das Original.

_________________
Mein Blog Bling Bling Over 50

http://www.blingblingover50.de/


 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Rechtliches: Produkte nachmachen + veröffentlichen = leg
BeitragVerfasst: Di 27. Okt 2015, 11:49 
Benutzeravatar

Registriert: Sa 24. Aug 2013, 23:00
Beiträge: 3434

Offline
SabineGimm hat geschrieben:
Wenn du keinen Namen nennst und fremde Logos verwendest, dann kannst du dein persönliches Rezept sicherlich veröffentlichen, vor allem, wenn die Zusammenstellung anders ist als das Original.

Stimmt

_________________
Liebe Grüße Heidi

Mein Blog http://heidis-seite.blogspot.de/" target="_blank" rel="nofollow
Mein Näh- & Maschinen-Blog http://naehmaschinen-von-w6.blogspot.de/" target="_blank" rel="nofollow


 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 7 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron