Welcome Guest ( Anmelden | Registrieren )


Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 50 BeitrĂ€ge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3  NĂ€chste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Antworten auf Kommentare
BeitragVerfasst: Di 13. Okt 2015, 07:39 
Benutzeravatar

Registriert: Mi 24. Jul 2013, 19:10
BeitrÀge: 1098
Wohnort: Altenholz

Offline
Fran hat geschrieben:
Es ist bei manchen Blogs durchaus der Fall, dass viele Kommentatoren etwas fragen, aber nie eine Antwort gegeben wird. DAS finde ich merkwĂŒrdig und ja, irgendwie auch dem Leser gegenĂŒber nicht wertschĂ€tzend.


Das sehe ich ganz genau so.

_________________
Mein Blog Bling Bling Over 50

http://www.blingblingover50.de/


 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Antworten auf Kommentare
BeitragVerfasst: Di 13. Okt 2015, 13:08 
Benutzeravatar

Registriert: Mi 14. Aug 2013, 18:24
BeitrÀge: 437
Wohnort: Hessen

Offline
Bei mir ist es mit den Antworten auf Kommentare momentan so, dass ich bei "Ladylike" keine direkte Antwortfunktion mehr habe. Ich kann also - wenn ich beispielsweise erst abends zum Nachgucken komme - nicht mehr direkt unter die jeweiligen Kommentare schreiben. Das nervt mich sehr. Ich kann zwar unter den letzten Kommentar kommentieren, aber muss dann immer erst diejenige vorne direkt ansprechen. Wenn es mehrere Kommentare waren, muss ich also alle in einer extra AufzÀhlung ansprechen. Das ist irgendwie blöd. Vielleicht nicht dramatisch, aber mich stört das. Ich weiss nicht, warum die direkte Anwortfunktion nicht mehr geht. Auf meinem ersten Blog "Der ganz normale Wahnsinn" geht sie ganz normal.

_________________
Eva von ladylike


 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Antworten auf Kommentare
BeitragVerfasst: Di 13. Okt 2015, 14:09 
Benutzeravatar

Registriert: Di 8. Apr 2014, 10:41
BeitrÀge: 837
Wohnort: 50 km sĂŒdlich von Hamburg

Offline
Sonnenblume hat geschrieben:
Und was das kommentieren auf anderen BlogÂŽs angeht , sehe ich das immer mehr wie Tina . Da sich einige nur bei Gewinnspielen bei mir gemeldet haben , und ich fĂŒr sie ansonsten nicht so interessant bin , schreibe ich dort gar nicht mehr . Wer sich bei mir selten sehen lĂ€sst , den besuche ich auch nur noch sporadisch .


Ich weiß nicht ... - ich hab' immer so'n bisschen ein Problem mit diesem "Wie du mir so ich dir" oder dem krampfhaften Ausgleichen-mĂŒssen von irgendwas. Habe zwar auch oft ein schlechtes Gewissen, wenn ich mich irgendwo lange nicht habe sehen oder hören lassen (meine nicht nur Blogs jetzt), aber ich wĂŒrde z. B. nicht auf die Idee kommen, einen Blog, der mich interessiert nicht mehr zu besuchen, nur weil mir die Blogbetreiberin nicht auf meine Kommentare antwortet oder weil die Person nicht bei mir kommentiert. Klar ist ein Austausch am schönsten, aber wenn mich etwas interessiert, interessierts mich - unabhĂ€ngig von der Reaktion der Person. Ich kann es ja trotzdem doof finden, dass sie nicht mit mir spricht. ;)

_________________
LG
Gunda

"Hauptsache warme FĂŒĂŸe!"
http://homeofcalories.blogspot.de


 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Antworten auf Kommentare
BeitragVerfasst: Di 13. Okt 2015, 16:03 
Benutzeravatar

Registriert: Sa 24. Aug 2013, 23:00
BeitrÀge: 3434

Offline
homeofcalories hat geschrieben:
Sonnenblume hat geschrieben:
Und was das kommentieren auf anderen BlogÂŽs angeht , sehe ich das immer mehr wie Tina . Da sich einige nur bei Gewinnspielen bei mir gemeldet haben , und ich fĂŒr sie ansonsten nicht so interessant bin , schreibe ich dort gar nicht mehr . Wer sich bei mir selten sehen lĂ€sst , den besuche ich auch nur noch sporadisch .


Ich weiß nicht ... - ich hab' immer so'n bisschen ein Problem mit diesem "Wie du mir so ich dir" oder dem krampfhaften Ausgleichen-mĂŒssen von irgendwas. Habe zwar auch oft ein schlechtes Gewissen, wenn ich mich irgendwo lange nicht habe sehen oder hören lassen (meine nicht nur Blogs jetzt), aber ich wĂŒrde z. B. nicht auf die Idee kommen, einen Blog, der mich interessiert nicht mehr zu besuchen, nur weil mir die Blogbetreiberin nicht auf meine Kommentare antwortet oder weil die Person nicht bei mir kommentiert. Klar ist ein Austausch am schönsten, aber wenn mich etwas interessiert, interessierts mich - unabhĂ€ngig von der Reaktion der Person. Ich kann es ja trotzdem doof finden, dass sie nicht mit mir spricht. ;)


Das geht mir nicht nur alleine so . Ich denke so sehen das die meisten . Zu mindest deute ich die Reaktionen mal so .Im laufe von 5 Jahren bloggen , habe ich da schon so einige Erfahrungen gesammelt und Reaktionen erlebt , die mir zuvor nicht bekannt waren . Ich selber verfahre immer nach der gleichen Devise ist etwas interessant , schön oder erwÀhnenswert sage ich das auch . Interessiert mich etwas nicht , gucke ich erst gar nicht hin
Zu dem möchte ich auch keinen anderen nötigen bei mir einen Kommentar zu hinter lassen . Entweder mag der andere meinen Blog und was ich schreibe ,oder nicht . PflichtgefĂŒhl finde ich auch nicht unbedingt nötig .
Allerdings ist Höflichkeit und Respekt eine Tugend , die man durchaus ausleben darf ;)
Alleine nur durch nette RĂŒckantworten habe ich schon tolle Blogger kennen gelernt . Und ich finde das ist wichtig . Ohne Gegenbesuch wĂ€r mir echt was tolles entgangen :heart

_________________
Liebe GrĂŒĂŸe Heidi

Mein Blog http://heidis-seite.blogspot.de/" target="_blank" rel="nofollow
Mein NĂ€h- & Maschinen-Blog http://naehmaschinen-von-w6.blogspot.de/" target="_blank" rel="nofollow


 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Antworten auf Kommentare
BeitragVerfasst: Di 13. Okt 2015, 16:35 
Benutzeravatar

Registriert: So 14. Jul 2013, 21:43
BeitrÀge: 5235
Wohnort: bei MĂŒnchen

Offline
Ich lese auch nur da, wo es mich interessiert. Aber ich verschqende keine Kommentierzeit auf blogs, die keine Reaktion zeigen. Das fĂ€nde ichcdenen gegenĂŒber, die Interesse an mir haben ungerecht, weil uch fĂŒr die dann noch weniger zeit habe.

_________________
LG Sunny

Sunny's side of life : http://sunnys-side-of-life.de


 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Antworten auf Kommentare
BeitragVerfasst: Di 13. Okt 2015, 19:37 
Benutzeravatar

Registriert: Mo 16. MĂ€r 2015, 21:22
BeitrÀge: 910

Offline
Ich habe gar keine Kommentar-Funktion, denn ein Blog ist fĂŒr mich ein Logbuch im ursprĂŒnglichen Sinn; eine Art Tagebuch: ich zeige meine Zeichnungen und Neuheiten vom Theater bzw. ich erzĂ€hle eine Geschichte.

Dazu braucht's keine Kommentare, denn wenn ich mich ĂŒber ein Thema unterhalten will, mache ich das in Foren wie diesem hier. Da geht dann auch nix verloren.

:thumbup:

_________________
... avatarama.blogspot.de


 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Antworten auf Kommentare
BeitragVerfasst: Di 13. Okt 2015, 19:49 
Benutzeravatar

Registriert: Mo 16. MĂ€r 2015, 21:22
BeitrÀge: 910

Offline
Selbst bin ich auch mehr eine Blog-Leserin, als eine Blog-Kommentiererin, denn meistens steht ja schon acht- bis zehnmal da, daß ein Outfit gelungen ist oder ein Rezept lecker aussieht - da brauche ich das nicht noch ein elftes Mal zu erwĂ€hnen.

:D

_________________
... avatarama.blogspot.de


 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Antworten auf Kommentare
BeitragVerfasst: Di 13. Okt 2015, 21:03 
Benutzeravatar

Registriert: Mi 24. Jul 2013, 19:10
BeitrÀge: 1098
Wohnort: Altenholz

Offline
homeofcalories hat geschrieben:
Ich weiß nicht ... - ich hab' immer so'n bisschen ein Problem mit diesem "Wie du mir so ich dir" oder dem krampfhaften Ausgleichen-mĂŒssen von irgendwas.

Danke liebe Gunda, da sprichst du mir aus dem Herzen. NatĂŒrlich lasse ich mich immer auf meinen Lieblings-Blogs blicken und kommentiere dort, meistens. Aber man kann eben nicht immer JEDEN Post kommentieren. Ich habe kein Problem damit. Ich weiß von dir, dass du zeitlich sehr unter Druck bist und nicht alle meine BeitrĂ€ge kommentieren kannst :heart

_________________
Mein Blog Bling Bling Over 50

http://www.blingblingover50.de/


 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Antworten auf Kommentare
BeitragVerfasst: Di 13. Okt 2015, 21:04 
Benutzeravatar

Registriert: Mi 24. Jul 2013, 19:10
BeitrÀge: 1098
Wohnort: Altenholz

Offline
bunteQ hat geschrieben:
Selbst bin ich auch mehr eine Blog-Leserin, als eine Blog-Kommentiererin, denn meistens steht ja schon acht- bis zehnmal da, daß ein Outfit gelungen ist oder ein Rezept lecker aussieht - da brauche ich das nicht noch ein elftes Mal zu erwĂ€hnen.

:D


Liebe Betsy,
ich finde es schon sehr interessant und spannend, wie unterschiedlich das gehandhabt wird. ;)

_________________
Mein Blog Bling Bling Over 50

http://www.blingblingover50.de/


 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Antworten auf Kommentare
BeitragVerfasst: Di 13. Okt 2015, 22:19 
Benutzeravatar

Registriert: So 14. Jul 2013, 21:43
BeitrÀge: 5235
Wohnort: bei MĂŒnchen

Offline
Ich möchte nochmal klar stellen, ich erwarte nicht, dass jeder jeden Post kommentiert. Wir haben alle schließlich ein "Leben", dass uns fordert.
Egal wie oft jemand kommentiert. Ich spĂŒre, ob sich interssiert, oder nicht.
Es gibt Leute wie Rena und Love T. die haben GFC im 1000 der Bereich und bei jedem Post 100 Kommentare. Und trotzdem finden sie Zeit auch mal auf einem anderen Blog vorbei zu schaun.
Andere halten sich fĂŒr den Nabel der Welt. Lesen nur bei einer ausgesuchten Menge ... quasi handverlesenen Blogs... oder bei solchen wo sie eben sich wegen deren GrĂ¶ĂŸe - aus Ehrfurcht sich verneigend - diese auch in ihrer Blogrole haben.
So ein Großkotz verhalten nervt mich an. Und solche Leute bekommen von mir auch keinen Kommentar. Ich lese dort, wenn ich Zeit habe... um mir jedes 2. Mal zu denken. Schau an. Die kocht auch nur mit Wasser.

_________________
LG Sunny

Sunny's side of life : http://sunnys-side-of-life.de


 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Antworten auf Kommentare
BeitragVerfasst: Di 13. Okt 2015, 22:24 
Benutzeravatar

Registriert: Sa 24. Aug 2013, 23:00
BeitrÀge: 3434

Offline
Sunny hat geschrieben:
Ich möchte nochmal klar stellen, ich erwarte nicht, dass jeder jeden Post kommentiert. Wir haben alle schließlich ein "Leben", dass uns fordert.
Egal wie oft jemand kommentiert. Ich spĂŒre, ob sich interssiert, oder nicht.
Es gibt Leute wie Rena und Love T. die haben GFC im 1000 der Bereich und bei jedem Post 100 Kommentare. Und trotzdem finden sie Zeit auch mal auf einem anderen Blog vorbei zu schaun.
Andere halten sich fĂŒr den Nabel der Welt. Lesen nur bei einer ausgesuchten Menge ... quasi Handverlesenen Blogs... oder bei solchen wo sie eben sich wegen deren GrĂ¶ĂŸe aus Ehrfurcht sich verneigend diese auch in ihrer Blogrole haben.
So ein Großkotz verhalten nervt mich an. Und solche Leute bekommen von mir auch keinen Kommentar. Ich lese dort, wenn ich Zeit habe... um mir jedes 2. Mal zu denken. Schau an. Die kocht auch nur mit Wasser.


Merci :heart :thumbup: Goil :lol: :clap:

_________________
Liebe GrĂŒĂŸe Heidi

Mein Blog http://heidis-seite.blogspot.de/" target="_blank" rel="nofollow
Mein NĂ€h- & Maschinen-Blog http://naehmaschinen-von-w6.blogspot.de/" target="_blank" rel="nofollow


 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Antworten auf Kommentare
BeitragVerfasst: Di 13. Okt 2015, 22:29 
Benutzeravatar

Registriert: Mo 9. Feb 2015, 14:30
BeitrÀge: 1338
Wohnort: Mannheim

Offline
Ich meinte auch nicht das ich blogs die mich interessieren nicht verfolge, wenn die Bloggerin mich nicht besucht. Aber ich sage eher wenig bis nix in den Kommentaren.
Die spare ich mir lieber fĂŒr den gegenseitigen Austausch auf.
Seh das schon so wie Heidi und Sunny. Auch wo schon netter Austausch da war und man sich gegenseitig schĂ€tzt, hab ich kein Problem zu kommentieren. Nur manchmal kommt das GefĂŒhl nicht auf. Kanns wieder mal nicht besser erklĂ€ren. :crazy:

_________________
herzlichst Tina
http://tinaspinkfriday.blogspot.de


 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Antworten auf Kommentare
BeitragVerfasst: Mi 14. Okt 2015, 07:07 
Benutzeravatar

Registriert: Mo 16. MĂ€r 2015, 21:22
BeitrÀge: 910

Offline
Ich glaub, ich versteh dich - und bevor du dann den achten Kommentar schreibst Ă  la "schicke Bluse", schreibste eben gar nix.

Das geht mir oft so, wenn ein Posting schon eine Weile im Netz steht und entsprechend kommentiert wurde. Bloß ein "dito" hinzuschreiben, wĂ€r dann auch irgendwie doof.

;)

_________________
... avatarama.blogspot.de


 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Antworten auf Kommentare
BeitragVerfasst: Mi 14. Okt 2015, 08:01 
Benutzeravatar

Registriert: Mi 24. Jul 2013, 19:10
BeitrÀge: 1098
Wohnort: Altenholz

Offline
Lady hat geschrieben:
Bei mir ist es mit den Antworten auf Kommentare momentan so, dass ich bei "Ladylike" keine direkte Antwortfunktion mehr habe. Ich kann also - wenn ich beispielsweise erst abends zum Nachgucken komme - nicht mehr direkt unter die jeweiligen Kommentare schreiben. Das nervt mich sehr. Ich kann zwar unter den letzten Kommentar kommentieren, aber muss dann immer erst diejenige vorne direkt ansprechen. Wenn es mehrere Kommentare waren, muss ich also alle in einer extra AufzÀhlung ansprechen. Das ist irgendwie blöd. Vielleicht nicht dramatisch, aber mich stört das. Ich weiss nicht, warum die direkte Anwortfunktion nicht mehr geht. Auf meinem ersten Blog "Der ganz normale Wahnsinn" geht sie ganz normal.


Es liegt daran, dass du die Kommentare nicht im Post eingebettet hast. Das kannst du bei den Einstellungen aber Ă€ndern. Ich persönlich finde es schöner und auch ĂŒbersichtlicher, wenn die Kommentare direkt unter dem Post zu sehen sind, nicht zu verwechseln mit der Startseite, sondern nur, wenn man den Link vom Post öffnet.

_________________
Mein Blog Bling Bling Over 50

http://www.blingblingover50.de/


 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Antworten auf Kommentare
BeitragVerfasst: Mi 14. Okt 2015, 08:12 
Benutzeravatar

Registriert: Di 8. Apr 2014, 10:41
BeitrÀge: 837
Wohnort: 50 km sĂŒdlich von Hamburg

Offline
Sunny hat geschrieben:
Andere halten sich fĂŒr den Nabel der Welt. Lesen nur bei einer ausgesuchten Menge ... quasi Handverlesenen Blogs... oder bei solchen wo sie eben sich wegen deren GrĂ¶ĂŸe aus Ehrfurcht sich verneigend diese auch in ihrer Blogrole haben.


:))))

_________________
LG
Gunda

"Hauptsache warme FĂŒĂŸe!"
http://homeofcalories.blogspot.de


 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Antworten auf Kommentare
BeitragVerfasst: Mi 14. Okt 2015, 11:11 
Benutzeravatar

Registriert: Mi 24. Jul 2013, 19:10
BeitrÀge: 1098
Wohnort: Altenholz

Offline
Sunny hat geschrieben:
Ich möchte nochmal klar stellen, ich erwarte nicht, dass jeder jeden Post kommentiert. Wir haben alle schließlich ein "Leben", dass uns fordert.


Das mache ich auch nicht. Ich bin ja keine Maschine, sondern setze mich mit dem Post auseinander.

Mir geht es auch mehr um die Antworten auf Kommentare in meinen BeitrÀgen. Das kriege ich einfach nicht gewuppt, ALLE zu beantworten.

_________________
Mein Blog Bling Bling Over 50

http://www.blingblingover50.de/


 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Antworten auf Kommentare
BeitragVerfasst: Mi 14. Okt 2015, 11:38 
Benutzeravatar

Registriert: So 23. MĂ€r 2014, 13:46
BeitrÀge: 83
Wohnort: Potsdam

Offline
Hallo zusammen,
nach ewiger Abstinenz schaue ich hier mal wieder vorbei und lese diese Diskussion.

Was ich verstehe ist, dass Blogger auch untereinander netzwerken. Das handhabe ich auch so. Es gibt Blogs, die ich toll finde und regelmĂ€ĂŸig lese und wieder andere, die ich so "naja" finde, aber die Bloginhaberin sympatisch finde. Auch da schaue ich immer mal wieder vorbei. Das ist gar nicht böse gemeint. Es gibt nun einmal unterschiedliche GeschmĂ€cker und Interessengebiete. Und das ist doch auch gut so.

Was ich nicht verstehe ist, dass ich nur dort lesen soll, wo meine Kommentare auch beantwortet werden? Himmel.... Ich brĂ€chte mich um sehr viele interessante BeitrĂ€ge, wenn ich mich eingeschnappt zurĂŒckziehe und den Blog boykottiere, nur weil die Inhaberin mir nicht auf einen Kommentar antwortet.
Ich kommentiere hier und da mal, aber ich erwarte niemals eine Antwort.

In meinem eigenen Blog und in meinen Socia Media KanĂ€len handhabe ich das genauso. Ich bekomme jetzt nicht sooo viele Kommentare, aber wenn ne Frage drinsteht, antworte ich auch darauf. Manchmal auch einfach nur so. Aber ich empfinde es nicht als meine Pflicht jeden einzelnen Kommentar zu beantworten. Wenn jemand damit ein Problem hat, kann er mir das doch auch gern direkt sagen. Ich denke nicht, dass es etwas mit Großkotz zu tun hat, wenn jemand einen Kommentar nicht beantwortet. Vielleicht denkt er sich ja etwas dabei??

Liebe GrĂŒĂŸe fĂŒr Euch
Anja

_________________
Ab sofort mit neuer Website:
www.schminktante.de


 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Antworten auf Kommentare
BeitragVerfasst: Mi 14. Okt 2015, 11:50 
Benutzeravatar

Registriert: Mo 9. Feb 2015, 14:30
BeitrÀge: 1338
Wohnort: Mannheim

Offline
hm wenn definitiv eine Frage zur Sache gestellt wird fÀnde ich es schon nötig zu antworten.
Auch aus WertschĂ€tzung meinen Lesern gegenĂŒber, die sich ja auch die Zeit nehmen meinen post zu lesen und ggf. zu kommentieren.

Sonst könnte man ja auch die Kommentarfunktion abstellen . Was einige Blogger ja tun.

Mir ist schon aufgefallen, dass es blogs gibt die fast nur diese: amazing my dear Kommentare bekommen. Villeicht sind das die Blogger, die nie auf Fragen antworten. Keine Ahnung.

_________________
herzlichst Tina
http://tinaspinkfriday.blogspot.de


 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Antworten auf Kommentare
BeitragVerfasst: Mi 14. Okt 2015, 12:06 
Benutzeravatar

Registriert: So 14. Jul 2013, 21:43
BeitrÀge: 5235
Wohnort: bei MĂŒnchen

Offline
Schminktante hat geschrieben:
Was ich nicht verstehe ist, dass ich nur dort lesen soll, wo meine Kommentare auch beantwortet werden?

Du sollst gar nichts.
Das ist fĂŒr mich z.B. eine reine Zeitfrage.
Mein Blog ist neben einem Vollzeitjob, Haus, Familie, KEIN Hund ;) nur Hobby. D.h. meine Zeit ist beschrĂ€nkt. Ich entscheide also ob ich einen Blog besuche der mich rein inhaltlich interessiert und ich keine Person hinter dem Blog erkenne, oder ob ich die Person "spĂŒre" und "mag" und deshalb ihren Blog besuche. Um mich mit der Person auszutauschen. Auch wenn mich das Thema grade nicht so fesselt.
Ein Kommentar von mir bedeutet, ich war bei Dir und ich interessiere mich fĂŒr das was Du schreibst. Auch wenn ich anderer Meinung bin.
Bekomme ich nie eine Antwort, keinen Gegenbesuch, dann kommentiere ich da nicht mehr, weil es scheinbar nicht auf Gegenseitigkeit beruht. Und andere, die sich fĂŒr mich interessieren, weniger Zeit "bekommen".
Ich lese vielleicht trotzdem. Aber ich kommentiere eben nicht mehr. Weil es so scheint, als wĂŒrde ich den Blogger nicht interessieren. Weil ihn meine Meinung nicht interessiert.
Ist wirklich etwas schwierig zu erklÀren, da hat Tina schon recht.
Wenn ich mit 100 Leuten im echten Austausch stĂŒnde, dann brĂ€uchte ich außer bloggen nichts mehr tun. 20 StĂŒck, mehr schaffe ich kaum.

_________________
LG Sunny

Sunny's side of life : http://sunnys-side-of-life.de


 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Antworten auf Kommentare
BeitragVerfasst: Mi 14. Okt 2015, 13:23 
Benutzeravatar

Registriert: Sa 24. Aug 2013, 23:00
BeitrÀge: 3434

Offline
@Tina .. da alle die gleiche Antwort bekommen . Hat das eher was mit abarbeiten zu tun . Selten haben die Kommentare was mit dem Inhalt des PostÂŽs zu tun .
Wenn ich so kommentieren wĂŒrde , könnte ich es auch auf 50 pro Stunde schaffen . ;)

Da stellt sich bei mir nur die Frage , will ich das ???

Genau so Sunny . :thumbup:

FĂŒr mich ist Bloggen VergnĂŒgen und keine zusĂ€tzliche Pflicht , wie BĂŒgeln oder MĂŒll raus tragen . Da möchte ich mit einem guten GefĂŒhl am Rechner sitzen und nicht weil ich muss ;)

_________________
Liebe GrĂŒĂŸe Heidi

Mein Blog http://heidis-seite.blogspot.de/" target="_blank" rel="nofollow
Mein NĂ€h- & Maschinen-Blog http://naehmaschinen-von-w6.blogspot.de/" target="_blank" rel="nofollow


 Profil  
 
BeitrĂ€ge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 50 BeitrĂ€ge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3  NĂ€chste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine BeitrÀge in diesem Forum nicht Àndern.
Du darfst deine BeitrÀge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine DateianhÀnge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron