Welcome Guest ( Anmelden | Registrieren )


Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 50 Beitr├Ąge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Antworten auf Kommentare
BeitragVerfasst: Mi 14. Okt 2015, 13:53 

Registriert: Di 22. Sep 2015, 17:34
Beitr├Ąge: 518

Offline
Ich denke es ist genauso wie Heidi sagt. Die meisten von uns bloggen, um Spa├č zu haben. Und Spa├č hat man nun mal eher, wenn auch etwas zur├╝ckkommt und ein netter Austausch stattfindet.
Wer dagegen bloggt, um einen gewissen Bekanntheitsgrad im Netz zu erreichen, Geld damit zu verdienen oder gar seinen Lebensunterhalt damit zu bestreiten, geht die Sache nat├╝rlich strategisch an. Da passiert dann das, was Sunny ansprach. Wobei es auch da Blogger gibt, die ihre Sache besser machen als andere.
Und ich gestehe, ich lese durchaus auch Blogs aus unlauteren Motiven. Bei manchen ist es *sorry* wie bei einem Verkehrsunfall. Man findet es scheu├člich, muss aber trotzdem hingucken. Gaffer eben. Ist bei mir wohl genetisch bedingt, ich kann nix daf├╝r. Oder aber Blogs, bei denen ich dann sowas wie soziologische Studien betreibe. Da gibt es ja nun die lustigsten Dinge. Richtig erfolgreiche Blogs, die ihren Lesern Lebensweisheiten vermitteln, bei denen es mich sch├╝ttelt. Da wird manchmal derartig missioniert und indoktriniert, dass einem schlecht wird. Ich ├╝berfliege sie trotzdem, lesen tu ich da eher die Kommentare und wundere mich pausenlos, dass keiner von den Kommentatoren zu merken scheint, wie er manipuliert wird. Macht durchaus Spa├č. Wenn ich mal Zeit f├╝r sowas habe. Da wird dann allerdings auch partout nicht kommentiert. SO viel Zeit habe ich n├Ąmlich auch nicht...
Liebe Gr├╝├če
Fran


 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Antworten auf Kommentare
BeitragVerfasst: Mi 14. Okt 2015, 21:09 

Registriert: Di 18. Aug 2015, 16:40
Beitr├Ąge: 157
Wohnort: Berlin, Germany

Offline
Ich bin ja noch nicht so lange dabei, daher musste ich erstmal Erfahrungen sammeln. Habe aber nun festgestellt, dass es viel mehr Spa├č macht, wenn ich Kommentare bekomme, logisch. Daher bin ich auch so froh, Euch gefunden zu haben.

Ansonsten halte ich es wie Sunny. Wenn ich bestimmte Blogs mehrmals besuche und Kommentare hinterlasse und nie ein Gegenbesuch-Kommentar kommt, dann besuche ich diese Blogs auch nicht mehr. Denn dann habe ich auch das Gef├╝hl, dass das Interesse einseitig ist. Da investiere ich die Zeit lieber in Blogs deren Autoren ich mag, egal ob der Blogpost nun spannend ist oder nicht. Ein St├╝ck des Lebens mitverfolgen zu d├╝rfen ist schon sch├Ân.

Bei ganz bekannten Blogs ist es etwas anders. Die werden es kaum schaffen, alle Kommentatoren zu besuchen. In diesen F├Ąllen lese ich nat├╝rlich auch nur die Blogs, die mich interessieren, aber auch nicht regelm├Ą├čig. Unter den Bekannten Joungster-Blogs ist bisher nur EINER bzw EINE, die mich auch mal besucht und sich sehr viel M├╝he gibt, auch alle Kommentare zu beantworten. Selbst bei Insta, wenn schon zig Kommis dastehen, kommt immer eine liebe Antwort. Das finde ich beachtlich und macht mir den Mensch dahinter nat├╝rlich sehr sympathisch.

Mir gehts auch mehr um den Austausch und um Sympathie. Bei vielen w├╝rde ich mich sehr freuen, sie mal pers├Ânlich zu treffen.

Am "lustigsten" finde ich immer die, die lange Postings verfassen und sich ├╝ber die kaltherzige Bloggerszene auszukotzen, aber selbst nicht viel dazu beitragen dies zu ├Ąndern. Und wenn man dann die Kommis liest, wird immer kr├Ąftig zugestimmt, keiner will selbst so gesehen werden, immer sind nur die anderen die "B├Âsen". Kann man interessante "Feldstudien" betreiben ;-)

Und es grad zum Thema passt: Ich danke Euch ganz herzlich f├╝r Eure Besuche bei mir und Eure lieben Kommentare. Wie oft denk ich, ohhh was schreibste da nur, interessiert das denn jemand? Hast Du jetzt vielleicht zuviel preisgegeben? Und gehe mit Unsicherheit schlafen, ├╝berlege, ob ich noch was l├Âsche oder k├╝rze oder umformuliere.. und wenn dann ein paar Stunden sp├Ąter schon der erste Kommi kommt, f├Ąllt mir oft ein Stein vom Herzen ;-)

Im ├ťbrigen gucke ich fast immer nochmal, ob auf meine Kommentare eine Antwort kommt. Nicht aus Erwartungshaltung. Ich schreib das jetzt damit Ihr wisst, es wird auch nochmal gelesen und Eure M├╝he ist nicht umsonst investiert.

:wave:


 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Antworten auf Kommentare
BeitragVerfasst: Mi 14. Okt 2015, 21:41 
Benutzeravatar

Registriert: So 14. Jul 2013, 21:43
Beitr├Ąge: 5235
Wohnort: bei M├╝nchen

Offline
Fran hat geschrieben:
Oder aber Blogs, bei denen ich dann sowas wie soziologische Studien betreibe. Da gibt es ja nun die lustigsten Dinge. Richtig erfolgreiche Blogs, die ihren Lesern Lebensweisheiten vermitteln, bei denen es mich sch├╝ttelt. Da wird manchmal derartig missioniert und indoktriniert, dass einem schlecht wird.

Ich ├╝berfliege die auch... die haben sch├Âne Bilder.
Aber. Die sind wohl nicht nur ger├╝chtehalber auch z.T. in die Sektiererschublade einzusortieren und von daher nat├╝rlich mit Vorsicht zu genie├čen.
Lesen ja. Schreiben nein.

_________________
LG Sunny

Sunny's side of life : http://sunnys-side-of-life.de


 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Antworten auf Kommentare
BeitragVerfasst: Mi 14. Okt 2015, 22:01 
Benutzeravatar

Registriert: Sa 24. Aug 2013, 23:00
Beitr├Ąge: 3434

Offline
Sunny hat geschrieben:
Fran hat geschrieben:
Oder aber Blogs, bei denen ich dann sowas wie soziologische Studien betreibe. Da gibt es ja nun die lustigsten Dinge. Richtig erfolgreiche Blogs, die ihren Lesern Lebensweisheiten vermitteln, bei denen es mich sch├╝ttelt. Da wird manchmal derartig missioniert und indoktriniert, dass einem schlecht wird.

Ich ├╝berfliege die auch... die haben sch├Âne Bilder.
Aber. Die sind wohl nicht nur ger├╝chtehalber auch z.T. in die Sektiererschublade einzusortieren und von daher nat├╝rlich mit Vorsicht zu genie├čen.
Lesen ja. Schreiben nein.


ich muss gestehen solche Blogs lese ich gar nicht .Gibt es denn davon so viele ??
Sorry f├╝r diese bl├Âde Frage . Aber ich muss gestehen ├╝ber solche Blogs stolper ich nicht einmal :angel:

_________________
Liebe Gr├╝├če Heidi

Mein Blog http://heidis-seite.blogspot.de/" target="_blank" rel="nofollow
Mein N├Ąh- & Maschinen-Blog http://naehmaschinen-von-w6.blogspot.de/" target="_blank" rel="nofollow


 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Antworten auf Kommentare
BeitragVerfasst: Do 15. Okt 2015, 08:23 
Benutzeravatar

Registriert: Di 23. Dez 2014, 18:42
Beitr├Ąge: 972

Offline
Sonnenblume hat geschrieben:
Sunny hat geschrieben:
Fran hat geschrieben:
Oder aber Blogs, bei denen ich dann sowas wie soziologische Studien betreibe. Da gibt es ja nun die lustigsten Dinge. Richtig erfolgreiche Blogs, die ihren Lesern Lebensweisheiten vermitteln, bei denen es mich sch├╝ttelt. Da wird manchmal derartig missioniert und indoktriniert, dass einem schlecht wird.

Ich ├╝berfliege die auch... die haben sch├Âne Bilder.
Aber. Die sind wohl nicht nur ger├╝chtehalber auch z.T. in die Sektiererschublade einzusortieren und von daher nat├╝rlich mit Vorsicht zu genie├čen.
Lesen ja. Schreiben nein.


ich muss gestehen solche Blogs lese ich gar nicht .Gibt es denn davon so viele ??
Sorry f├╝r diese bl├Âde Frage . Aber ich muss gestehen ├╝ber solche Blogs stolper ich nicht einmal :angel:

Mir geht es ebenso, ich mu├č sogar gestehen das ich nicht einmal wei├č welche Blogs damit gemeint sind? :)

Mag mir jemand einen Link hier oder per PN schicken? W├Ąre interessiert ein Beispiel zu sehen.

_________________
Blog http://looksoflovet.blogspot.co.at


 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Antworten auf Kommentare
BeitragVerfasst: Do 15. Okt 2015, 15:16 

Registriert: Di 22. Sep 2015, 17:34
Beitr├Ąge: 518

Offline
Sunny, das finde ich jetzt sehr lustig, dass Du scheinbar weisst, welchen Blog ich meine :-). F├╝r alle anderen: Ich habe keine Ahnung, wie man PNs schreibt. Sobald ich das rausfinde, macht ich es :-).

Und das Ph├Ąnomen, das Babyblue ansprach, n├Ąmlich die langen Posts und vielen Kommentare ├╝ber die ach-so-b├Âse Bloggerwelt, die finde ich in der Regel auch eher am├╝sant. Wobei ich mir schon denke, dass der ├ťberlebenskampf derer, die tats├Ąchlich vom Bloggen leben, hart ist. Und es scheint, dass die Blogger-Werbeetats schon seit einiger Zeit durch Instagram-Etats ersetzt werden. Wenn man dann da sitzt, schlimmstenfalls mit einem abgebrochenem Studium und sich darauf verlassen hat, dass der Beruf Blogger sich etabliert, dann d├╝rfte das in der Tat ├Ątzend sein. Da darf man dann auch mal jammern.

Wie gut, dass ich mir darum keinen Kopf zerbrechen muss. Mir macht die Sache ausschlie├člich Spa├č. Und Euch alle gefunden zu haben, ist durchaus ein echter Gl├╝cksgriff.
Liebe Gr├╝├če
Fran


 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Antworten auf Kommentare
BeitragVerfasst: Do 15. Okt 2015, 16:22 
Benutzeravatar

Registriert: So 14. Jul 2013, 21:43
Beitr├Ąge: 5235
Wohnort: bei M├╝nchen

Offline
Unter meinem Beitrag , der in einem breiten Rahmen steht, siehst du links drei graue Buttons. Auf einem steht pn. Wenn du da draufcklickst wird mein bwitrag in ein neues fenster kopiert, quotiert und als pn an mixh adressiert. Da kannst dann quasie pers├Ânlich kommentieren. Probier mal.

_________________
LG Sunny

Sunny's side of life : http://sunnys-side-of-life.de


 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Antworten auf Kommentare
BeitragVerfasst: Do 15. Okt 2015, 22:00 
Benutzeravatar

Registriert: Mo 29. Jul 2013, 12:12
Beitr├Ąge: 1913
Wohnort: BERLIN

Offline
@sunny und @fran - ich war schon lange nicht mehr dort, jetzt habt Ihr mich auf eine Idee gebracht...

_________________
...hier geht's zu meinem Blog
uefuffzich
http://www.uefuffzich.blogspot.com


 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Antworten auf Kommentare
BeitragVerfasst: Do 15. Okt 2015, 22:36 
Benutzeravatar

Registriert: So 14. Jul 2013, 21:43
Beitr├Ąge: 5235
Wohnort: bei M├╝nchen

Offline
Nicht, dass Du Dir in dem wei├čen Haus, mit den wei├čen B├Âden, Stufen, W├Ąnden, Decken den Hals brichst... vor lauter g├Âttlichem Licht.

_________________
LG Sunny

Sunny's side of life : http://sunnys-side-of-life.de


 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Antworten auf Kommentare
BeitragVerfasst: Do 15. Okt 2015, 22:39 
Benutzeravatar

Registriert: Sa 24. Aug 2013, 23:00
Beitr├Ąge: 3434

Offline
Sunny hat geschrieben:
Nicht, dass Du Dir in dem wei├čen Haus, mit den wei├čen B├Âden, Stufen, W├Ąnden, Decken den Hals brichst... vor lauter g├Âttlichem Licht.


oder ihr w├Ąchst ein Heiligenschein *gg

_________________
Liebe Gr├╝├če Heidi

Mein Blog http://heidis-seite.blogspot.de/" target="_blank" rel="nofollow
Mein N├Ąh- & Maschinen-Blog http://naehmaschinen-von-w6.blogspot.de/" target="_blank" rel="nofollow


 Profil  
 
Beitr├Ąge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 50 Beitr├Ąge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beitr├Ąge in diesem Forum nicht ├Ąndern.
Du darfst deine Beitr├Ąge in diesem Forum nicht l├Âschen.
Du darfst keine Dateianh├Ąnge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron